Skript als eigenständiges Programm

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von Snowboada, 15.11.2005.

  1. Snowboada

    Snowboada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    Kann mir bitte jemand sagen, was ich tun muss, damit ein Skript nicht im skripteditor zur Bearbeitung geöffnet wird, sondern einfach nur seine Aufgabe erledigt, wenn es gestartet wird.

    Danke
     
  2. chebfarid

    chebfarid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    894
    Zustimmungen:
    75
    MacUser seit:
    05.10.2005
    Einfach Dein Script nicht als Script sondern als "Application" (keine Ahnung wie das auf deutschen Systemen heisst: Anwendung?) speichern.

    Saluti
    Farid
     
  3. Snowboada

    Snowboada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    das habe ich schon ausprobiert!!
    keine Veränderung des Verhaltens!!!
     
  4. Snowboada

    Snowboada Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2005
    sooo, nun die Lösung:
    es hat doch was mit dem "save as application" zu tun gehabt;
    da ich nämlich sowohl eine skript.scpt und eine skript.app im gleichen ordner hatte, startete das aufrufende Programm immer das .scpt, obwohl ich ihm gesagt habe, dass er das app starten sollte

    also scpt gelöscht und nun funkts!!!
     
Die Seite wird geladen...