Skin a Dock seeeeehhhhr Buggy

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von dreadhead, 25.02.2005.

  1. dreadhead

    dreadhead Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Hallo Leute!

    Hab mir gestern Skin a Dock runtergeladen und 2 Themes ausprobiert... Leider hat sich einfach gar nichts getan... Nachdem ich Skin a Dock wieder geschlossen habe hat sich mein Dock nach und nach langsam verändert. Mittlerweile hat sich ein stabiler Status eingependelt und mein armes Dock ist total verpfuscht. Ich hab dann auch versucht mit Skin a Dock die Änderungen rückgängig zu machen, aber das Tool scheint einfach nur ein einziger Fehler zu sein und reagiert eigendlich auf nichts...

    Habt ihr eine Idee wie ich mein Dock wieder in den Ausgangszustand versetzen kann bzw weiss jemand ein anderes Tool um das Dock zu verändern?

    So sieht es jetzt aus:
    Hier klicken!

    Man beachte die Mischung aus dem Wasser, den runden Knöpfen, dem komischen Dings um den Safari und einige normale Icons...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.10.2015
  2. crazyjunk

    crazyjunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    31.10.2004
    uiui das sachut ja nicht lecker aus .. aber wenn das ding funktionieren würde => der wassereffekt kommt ja schon geil . blubberts da auch wenn die auftauchen=? :D

    nein aber zur problemlösung.... ich würde erstmal das ganze skin a dock wegputzen inkl. alles .prefs und so quatsch .. danach mit onyx dock neu starten (oder per prozessanzeige äähm .. aktivitätsanzeeige heissts glaub ich => dienstprogramme) .. einfach den prozess dock neustarten ..
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Auch wenn es dir nicht weiterhilft: Ich rate dringend davon ab tools runterzuladen die derart tief auf Systemebene rumpfuschen ohne dass es in irgendeiner Weise fuer den Benutzer transparent ist was sie eigentlich tun. Wer das auf einem Rechner tut den er entweder zum Arbeiten oder auch nur zu seinem Vergnuegen benutzen moechte, ist selber schuld.

    Wenn du die Anederungen nicht rueckgaengig machen kannst (und ich gehe davon aus) hilft ein Installieren des Systems mit der Option Archivieren. Dabei bleiben dein home Verzeichnis, die Programme und Voreinstellungen erhalten und nur das System wird erneuert. Sollten Anwendungen Bestandteile installiert haben die auf Systemebene liegen muessen die unter Umstaenden auch neu installiert werden - ist aber nicht die Regel.

    Cheers,
    Lunde
     
  4. crazyjunk

    crazyjunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    31.10.2004
    tja das is eh bei allen skin-tools imma schon so gewesen .. da muss man halt abwegen ob man lieber ein fläshiges wasser dock hat oder vernünftig mit einem stabilen system arbeiten will .. ganz davon abgesehen dass osX eh schon schön genug ist..
     
  5. dreadhead

    dreadhead Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Es stimmt dass es schön genug ist aber wer probiert so etwas nicht aus wenn er drüber stolpert und das tool nix kostet?

    Hmmm... hab jetzt das Skin a Dock PrefPane und den Application Enhancer gelöscht... Nach einem Neustart des Dockes ist nur noch ein neues Skin (Feuer) dazugekommen... Dafür ist mein Papierkorb wieder der alte ;)

    Neuinstallation... Das wäre wirklich nur die absolute Notfalllösung... Ich such lieber nach den Icons in jedem Ordner auf dem System... Da lerne ich das OS etwas kennen... (Komme gerade aus der Linuxwelt und bin noch nicht ganz mit MacOS vertraut...)
     
  6. dreadhead

    dreadhead Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.01.2005
    Ich habs!!!

    Nach dem Löschen von Skin a Dock kann man jedes noch verpfuschte Icon ausm Dock schmeissen und neu hinzufügen. Dann passts! (Hätte man eigendlich früher drauf kommen können)

    Danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen