Sinnvolle Automator Arbeitsabläufe

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Tutorial" wurde erstellt von FrediFredsen, 18.05.2005.

  1. FrediFredsen

    FrediFredsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    Ich habe mir gedacht, dass hier alle ihre sinnvollen Automator-Abläufe hinposten können!

    Wenn's:
    Wenn dieser Fred anderswo besser aufgehoben ist, bitte kopieren...
    Wenn es Diskussionsbedarf gibt, machen wir noch einen Fred auf anstatt hier alles vollzutexten.
    Wenn irgendwas nicht auf Anhieb funktioniert, bitte melden und es wird korrigiert


    Los:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2005
  2. FrediFredsen

    FrediFredsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    1)

    - Ausgewählte Finder Objekte abfragen
    - PDF Seiten kombinieren
    - Finder Objekte bewegen (Aktion anzeigen lassen)

    Den Ablauf dann als PlugIn für den Finder speichern und schon kann man alle markierten PDFs kombinieren und an dem gewählten Ort speichern...
     
  3. FrediFredsen

    FrediFredsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    2) Mit diesem "Programm" kann man recht komfortabel SL Kommentare an ALben anhängen

    - Fotos in iPhoto suchen (anzeigen lassen)
    - Spotlight-Kommentar hinzufügen

    Das ganze dann als Programm speichern.

    Erweitern kann man das dann wie folgt:

    a)

    - Arbeitsablauf aufrufen -> b)

    b)
    - Fotos in iPhoto suchen (anzeigen lassen)
    - Spotlight-Kommentar hinzufügen
    - Bestätigung verlangen
    - Arbeitsablauf aufrufen b)

    Arbeitsablauf a) wird nun als Programm gespeichert, dann Arbeitsablauf b) erstellen und als Arbeitsablauf speichern. Beides in einen Ordner. Das Programm ruft dann den Arbeitsablauf auf und dieser wird so oft ausgeführt, bis man abbricht.
     
  4. FrediFredsen

    FrediFredsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    3) Downloads organisieren:

    // Dies war auch schon mal so, oder ähnlich hier im Forum, ich poste es trotzdem nochmal

    - Ausgewählte Finder Objekte abfragen
    - OrdnerInhalt abfragen
    - Finder Objekte filtern *1
    - Ettiketten / Umbenennen / Spotlightkommentare...
    - Finder Objekte bewegen *2
    Das ganze als Plugin für den Finder speichern...

    *1) Hier die gewünschten Kriterien eingeben (*.pdf, *.jpg, ...) um danach zu filtern.
    *2) Die Aktion bei Bedarf anzeigen lassen um den Ort zu bestimmen, oder einfach für jeden Typ die obigen AKtionen anhängen
     
  5. Macedes

    Macedes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    06.01.2005
    Dankeschön,tipp nr. 3 hat mir sehr geholfen!!
    ich hoffe du machst weiter so..
     
  6. FrediFredsen

    FrediFredsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    4) Ein bißchen was zu iTunes:

    Der nächste Ablauf soll markierte mp3 Dateien in eine neue Playlist übertragen, dann kann diese Wiedergegeben werden oder auf den iPod übertragen werden. Dies kann sinnvoll sein, wenn man an Ordner mit MP3 Dateien hat:

    - Ausgewählte Finder Objekte abfragen
    - Dateien zu Wiedergabeliste hinzufügen
    - iTunes Wiedergabe starten / iPod aktualisieren
    (Je nach Zweck kann man noch die Aktion "OrdnerIhnalt abfragen" einbauen, um ganze Ordnerstrukturen einzubinden)

    Wenn andere noch Aktionen / Abläufe haben, dann her damit ;-)
     
  7. FrediFredsen

    FrediFredsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    5) Nicht der Knaller, aber manchmal praktisch: Verzeichnisstruktur drucken per PlugIn

    - Angebene Finder Objekte abfragen -> anzeigen lassen
    - Ordnerinhalt abfragen
    - Neue Textdatei
    - Finder Objekte Öffnen
    - In den Papierkorb legen

    Jetzt kann man dies als Prog speichern und beim Start angeben, welche Ordnerstruktur man ausgegeben haben möchte.

    Alternative: Statt angebene Objekte abzufragen kann man auch "ausgwählte Finder Objektre abfragen lassen" und dann das Programm als Plugin für Finder speichern. Damit kann man dann mit Rechtsklick die Ordnerstruktur drucken lassen...
     
  8. FrediFredsen

    FrediFredsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    6) txt-Dateien mit rechtsklickk auf iPod laden:

    - Ausgewählte Finder Objekte abfragenn
    - Neue iPod Notiz -> ANzeigen lassen

    Das als Plugin für den Finder speichern und jetzt kann man, wenn der iPod angeschlossen ist, txt-Dateien direkt als Notiz einfügen und dabei einen sinnvollen Namen vergeben...
     
  9. FrediFredsen

    FrediFredsen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    19.11.2004
    7) Fotos mit Rechtsklick in neues iPhoto ALbum importieren

    - Ausgewählte Finder Objekte abfragen
    - nach Fotos fragen -> Damit man auswählen kann
    - Fotos in iPhoto importieren -> Anzeigen lassen

    Bei Bedarf kann man noch den oben beschriebenen Ablauf ausführen lassen, um die Fotos direkt mit SL Kommentaren zu versehen...
     
  10. djmorris666

    djmorris666 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    991
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Nummer 7) hatte ich auch gleich am Anfang versucht... dumm, dass iPhoto nur Bilder und keine Videos meiner Digicam importiert :( Hoffentlich bringt Apple ein Update dieser Aktion heraus.

    ciao
     

Diese Seite empfehlen