Sind 13" genug?

Diskutiere mit über: Sind 13" genug? im MacBook Forum

Bist du zufrieden mit deinem 13" MacBook?

  1. Ja, voll und ganz. Die 13" reichen zum arbeiten aus

    49 Stimme(n)
    80,3%
  2. Nein, hätte mir doch besser ein MacBook Pro geholt

    12 Stimme(n)
    19,7%
  1. restfulsilence

    restfulsilence Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.05.2005
    Hallo zusammen,

    ich weiss es ist ja Geschmackssache ob einem fürs Arbeiten 13" ausreichen, oder nicht, aber mich würden mal Eure Erfahrungen nach dem Kauf eines MacBooks mit 13" interessieren! Daher stimmt bitte ab!

    Übrigends, wie wahrscheinlich ist es das die 15" in nächster Zeit Standard werden?

    danke
     
  2. Gelbes-Frustie

    Gelbes-Frustie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    32
    Registriert seit:
    26.12.2004
    Zum Abstimmen wär ein Poll ne Idee [edit: jetz seh ich ihn auch]
    also ich mag mein 12" iBook und denke auch, dass die 13Zoll des MacBooks reichen: Es ist super transportabel und damit perfekt zum auf dem Weg arbeiten. Sobald ich zu Hause bin, wird es dann an meinen Monitor angeschlossen und ich habe zwei Screen, is dann auch schon sehr praktisch... .
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.09.2006
  3. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    17.02.2005
    Ich liebe die 12" meines PowerBooks. Denke die 13,3" sind, gerade wegen der Widescreen-Auflösung, ziemlich geil. Meine Freundin bekommt auf jeden Fall eines :)

    Und, ganz ehrlich, wenn man mal eine Weile mit 12" gearbeitet hat, dann will man NIE WIEDER was über 14". Gilt natürlich nur für Leute, die das Ding wirklich mobil einsetzen. Würd das Ding eh nur aufm Schreibtisch stehen, würden mich 12" wohl schon nerven. Aber da stehs eigentlich nie, wird immer quer durch die Wohnung getragen und mit ins Büro genommen.
     
  4. restfulsilence

    restfulsilence Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.05.2005
    Haha! :D
    Hab auch einen eingerichtet, nur wurde er irgendwie nicht erstellt. Habe alles dafür ausgefüllt!
    Bzw. bei mir wird einer angezeigt! o_O

    War nämlich heute bei MediaMarkt und hab mir das Teil mal angesehen. Sieht schon recht gut aus, nur kommen mir die 13" recht klein vor. Vielleicht weil ich bis jetzt mit einem normalen Laptop 15" arbeite! Möchte aber wie beim PC auch switchen!
     
  5. Sierra²

    Sierra² MacUser Mitglied

    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.06.2006
    Hat auch IMHO nix mit Standard zu tun. Es kommt Apple nicht darauf an was produktionstechnisch am billigsten ist, sondern damit den besten Kompromiss zwischen Funktionalität und Mobilität zu ereichen. Daran wird sich so bald nichts ändern... finds lustig dass immer alle glauben größer=besser.
     
  6. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ich würde sagen, dass Notebooks mit Display-Größen um 15" herum bereits der Standard sind, hinsichtlich der Verbreitung ;)

    Die große Streuung auf 12", 13,3", 14", 15" und 17" Notebooks gibt es eigentlich nur in der Mac-Gemeinde. In der Windows-Welt sind 15" Notebooks absolut vorherrschend.

    MfG,
    Serious.
     
  7. restfulsilence

    restfulsilence Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.05.2005
    Ups sorry. Es sollte eigentlich auch heissen, das es bei Mac Standard wird, also ob auch das MacBook in 15" erhältlich sein bzw. als Standard dabei als kleinste Größe wird.

    @Sierra²
    Nicht größer=besser, sondern einfach nur =gewohnter! ^^
     
  8. Codman

    Codman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    21.10.2005
    Ich muss ehrlich sagen, mir haben die 12" im Vergleich zum 13,3" besser gefallen.
     
  9. Anthrazit

    Anthrazit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Ob das MacBook auch in einer 15"-Version erscheinen wird, weiß wohl nur Apple. Wenn man die Geschichte betrachtet, stellt man allerdings fest, dass es Apples bisherige Consumer-Notebooks (=> iBooks) nie mit 15" Displays zu kaufen gab.

    Und dass das MacBook 13,3" eingestellt, und nurnoch in 15" Displaygröße erhältlich sein wird, halte ich für höchst (!) unwahrscheinlich. Die kleinen Notebooks von Apple waren immer sehr populär.
     
  10. das_zentrum

    das_zentrum MacUser Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    02.01.2006
    Tach zusammen,
    ich bin mit meinem 12" PB vollends zufrieden. Da ich es auch meistens unterwegs nutze (von Daheim zur WG nach Halle und von dort zur Uni bzw. zu Komillitonen und in der Bahn). War bis jetzt auch nur 12" gewohnt (davor 12" iBook) aber 13,3" wären auch noch Okay. Nur will ich mir irgendwann mal in ca.2 Jahren ( oder schon eher, mal sehn wie es mit meinem kleinen Freund weiter geht) ein MacBook Pro holen, da es mir besser gefällt und von der Leistung her eher anspricht. Leider gibt es die ja nicht kleiner als 15" ... aber wer weiß was bis dahin ist ... . Mit dem Macbook konnte ich mich bis jetzt noch nicht so mit dem Design anfreunden, aber was noch nicht ist kann ja noch werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche