sims2 auf iMac G5

Diskutiere mit über: sims2 auf iMac G5 im iMac, Mac Mini Forum

  1. iMacG5

    iMacG5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2005
    Hi zusammen.
    Sorry wenn ich wiedermal ein sims thema erstelle. aber ich will den gleichen Fehler nicht nochmal machen (Sims2 für Pc DOSe gekauft, leider ein Punkt überlesenund somit die Anforderung nicht erfüllt -> geld für nix ausgegeben)
    Ich hab einen iMac G5 Rev A 17" 1.8Ghz 2GB Ram
    Leider find ich im Internet keine Angaben zu den Anforderungen. Nur Prozessort und speicher. Aber wie ist mit der GrafikKarte?

    Lange Rede kurzer Sinn: Läuft the Sims 2 auf meinem iMac G5?

    Danke vielmals

    Sebi
     
  2. RETRAX

    RETRAX Gast

    Ich denke schon.
     
  3. zeitlos

    zeitlos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.747
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    05.02.2005
    und wie läuft es? Gut, erträglich?
     
  4. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Der iMac erfüllt die Grafikanforderungen, die lauten:

    • ATI Radeon 9000/nVidia GeForce FX 5200 oder besser
    • 32 MB VRAM

    Wie ich schon in einem anderen Sims Thread erwähnte, das Spiel ist extrem von der Grafikkarte abhängig.

    Aber die GF5200 mit 64MB zusammen mit dem G5 des iMacs sollten flüssiges Spielen zulassen. Man kann zur Not ein wenig mit der Detailtiefe rumspielen.

    HTH
    :)
     
  5. iMacG5

    iMacG5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.02.2005
    Danke wenn das so ist, werd ich heute wohl einiges an Geld zu meinem Apple Händler tragen (Sims2, Mighty mouse, ipod nano black 2gb, dock für mein ipod mini) Jaja man merkt es war zahltag. :D
     
  6. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Uiui.... MightyMouse...
    Bitte, probier die erstmal min. 5 Minuten aus, bevor Du das Ding kaufst. Ich mag das Teil gar nicht, die Kugel verschwindet fast im Gehäuse und irgendwie nutzt man die anderen Tasten auch nicht. Bei mir ist das so, als ob ich die normale Apple Maus dranhätte.
    Zudem mit Kabel, buärks! Gerade beim iMac, der eigentlich nur ein Stromkabel braucht und sonst nix... oder? ;)

    Also, probier erstmal!
    :)
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.08.2005
    Mir gefällt ein Kabelnager besser als diese Blauzahnmäuse.

    Die BT-Mouse ist zwar sehr schön, aber noch lange nicht so präzise wie eine kabelgebundene Maus.

    Wenn ich auf die Rückseite des iMacs schaue, erspähe ich bei mir auch gleich einen ganzen Kabelstrang (optisches Soundkabel, 3x USB-Kabel und ein 1 FireWire-Kabel für meine DV-Cam)... Wireless-USB2 wäre doch schon mal eine geniale Erfindung!
     
  8. Bob S.

    Bob S. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.03.2003
    Oder doch den weißen, da sieht man die Kratzer nicht so.
     
  9. DudeEckes

    DudeEckes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.09.2004
    Läuft auf meinen iBook G4 1GHz spielbar mit reduzierter Auflösung. Nur die Freiluftgehege ruckeln doch recht. Tut dem Spielspaß eigentlich keinen Abbruch.
     
  10. experiment466

    experiment466 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Habe exakt den gleichen iMac, Sims2 läuft prima:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche