Siemens NotePhone

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von TobyMac, 13.06.2003.

  1. TobyMac

    TobyMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Hallo,

    da zu dem von mir in der Gallerie veröffentlichten Bildern einige Fragen an mich gesendet wurden, hier noch eimal ein wenig mehr zum Siemens NotePhone:

    Allgemeine Infos:


    • Erscheinungsjahr 1993
      Sytemversion 1.11 deutsch
      640kB SRAM für Systemspeicher und Benutzerspeicher
      ARM 610 RISC-Prozessor, 20 MHz
      LCD Display 336*240 Pixel, sw
      4*AAA (Micro) Alkali-Mangan Batterien oder Apple AccuPack (NiCd)
      Ansteckbares Modem (2400bps Data / 9600bps Fax)
      1 PC-Card Steckplatz (Typ II)
      Basisstation mit analogem Telefon, in die Newton und Modem eingeschoben wird

    Wieso ein Siemens mit dem Newton ?

    Nicht nur Apple hat Geräte mit dem Newton? Betriebssystem produziert. Das Betriebssystem wurde lizensiert und auch anderen Firmen zugänglich gemacht.

    Der_bekannteste Vertreter dieser Gattung ist_das Siemens NotePhone.

    Wo bekomme ich so ein Gerät ?

    Ich habe es von einem Bekannten bekommen...
    Habe daher keine "offizielle" Quelle.

    Die Bilder habe ich aus der Galerie entfernt.

    Hier einmal eine Vorschau:

    [​IMG]





    Mehr Bilder hier !
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  2. TobyMac

    TobyMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Wer interesse hat, bei eBay wird so ein Teil gerade angeboten.

    Eigentlich zwei, aber das andere soll 129 Euro kosten :rolleyes:

    Also: Guckst du hier
     
  3. oli

    oli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.085
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    17.11.2002
    He TobyMc: wie gefällt dir eigentlich dein neuer Job bei Siemens?:D Gruß o.
     
  4. Trucker1109

    Trucker1109 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Hi@all , ich habe einen Siemens NotePhone auf dem Flohmarkt gekauft, aber die Disketten, die dabei waren, sind leider fehlerhaft, deshalb wollte ich jetzt mal fragen ob mir einer die Windows Software an gerdroeckert@onlinehome.de schicken kann, bzw. einen Link zu einem Downloadserver Posten kann.

    Danke schonmal im voraus. :)
     
  5. frankpaush

    frankpaush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    30.11.2005
    ...ich grabe diesen uralt-thread mal wieder aus, weil ich gerade ein Siemens Notephone komplett in originaler Verpackung bekommen habe, das, wie ein anderes, das ich schon mal bei ebay ersteigert hatte (und glücklich problemlos zurückgeben konnte) nicht funktioniert.
    Der Newton tut's prima, lässt sich auch über das Phone anschalten, das Telefonteil hat aber eine Macke (die offenbar die meisten Notephones zu haben scheinen, wenn ich das bisher richtig recherchiert habe): es legt nicht auf, an Amt angeschlossen gibt es zwar ein Freizeichen, aber keine der üblichen Aktionen beendet eine Verbindung bzw. legt auf, egal, ob ich den Hörer in der Hand halte oder den Unterbrechen drücke: Freizeichen forever (naja, nach 30 Sekunden wird die Leitung dann vom Amt gekappt.)

    Hat hier jemand ein Notephone, das auch tatsächlich funktioniert, vor allem eben auch als Telefon?

    Oder hat jemand das gleiche Problem?

    Oder gar einen Tipp zur Fehlerbehebung?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 10.07.2007
  6. frankpaush

    frankpaush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    30.11.2005
    ... habe gerade noch ein Gerät mit dem gleichen Fehler bekommen ....
    Gibt es hier niemanden sonst, der überhaupt so ein Phone hat?

    Bin dringend an Erfahrungsberichten interessiert, würde das Teil zu und zu gerne nutzen (es lässt sich per infrarot mit einem Newton 120 synchronisieren, der wiederum durch MacOSX NewtSync-Software und einen Keyspan USB-Serial-Adapter mit dem Terminkalender und Adressbuch von Apple abgeglichen werden kann, also ist das alte Gerät nicht ganz abgetrennt von neuen Infos, nur ohne funktionierendes telefon natürlich nicht wirklich nutzbar.... :( )
     
  7. EPA

    EPA MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Lösung naht?

    Hallo aus Freiburg!

    Habe auch ein Siemens Notephone bei eBay ersteigert. Ich habe diese Problem mit dem "Nicht-mehr-trennen" auch und ebenso eines, wo ich den Lautsprecher nicht mehr abschalten konnte.

    Das zweite Problem habe ich gelöst, indem ich das Telefonteil aufschraubte und die Gummitastatur und die Kontaktflächen auf der Platine unter den Kontakten leicht feucht gereinigt habe.

    Nun kann ich den Lautsprecher wieder zu- und wegschalten!

    Zum Hauptproblem: Jemand hat in einem anderen Forum geschrieben, dass er das Telefon auf die Heizung gelegt hat und danach ging es wieder! Auch ohne weitere "Wärmebehandlung".

    - Aber bitte nicht zu heiss machen!
    - Und auch nicht MIT PDA drauf!!

    Es könnte auch ein alter ELKO (Elektrolyt-Kondensator) sein. Müsste man mal testen.

    Schaltungsunterlagen müssten wir auch haben. Wäre sicher DER Weg, diesem Problem auf die Schliche zu kommen.

    Bitte meldet Eure Infos dazu ruhig hier weiter!

    Gruß
    Manfred
     
  8. EPA

    EPA MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    28.09.2003
    Hallo aus Freiburg!

    Gestern kam mein zweites Notephone (über eBay gekauft).
    Dieses und mein erstes haben fast identische Fehler zu Deinem Notephone!

    Mein erstes legt nie auf. Der Lautsprecher ist nur abschaltbar, wenn ich das Telefonteil öffne und innen das Tastaturfeld und die Kontakte auf der Platine säubere und mit dem Finger diesen (kapazitiven?) Umschaltekontakt ofters berühre und betätige.

    Lang genug daran herumgespielt bleibt das auch gut, heißt der Lautsprecher kann nun irgendwann zu- und abgeschaltet werden. Auch wenn dann alles wieder zusammengebaut wird, geht es...bis ich es länger ausgeschaltet weglege. Dann sind alle Fehler wieder da!

    Bei diesem ersten Gerät kann ich wählen und telefonieren, aber nicht auflegen
    oder angerufen werden.

    Bild: 2. Siemens Notephone + Bedienungsanleitung Teil 1+2

    [​IMG]

    Bei dem zweiten kann ich nicht mal anrufen, habe jedoch die original Bedienungsanleitung Teil 1 und Teil 2 dazubekommen!

    Freue mich auf Ideen, wie wir unsere Geräte eventuell wieder flott bekommen!

    Hast Du die Bedienungsanleitung Teil 1? Da stehen solche Sachen wie Umschaltung des Wahlverfahrens IWV oder MWF drin usw...

    Gruß
    Manfred
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.2008
  9. frankpaush

    frankpaush MacUser Mitglied

    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    30.11.2005
    ...ah, war lange nicht hier, noch ein Leidensgenosse ...
    Nach der Anleitung muss ich mal schauen ...
     
  10. sagdusmir

    sagdusmir MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.04.2009
    Schade das sich hier so viele defekte Notephones häufen.

    Ich habe selbst eines seit ca. 7 Jahren (günstig neu, ovp von einem Händler gekauft). :D

    Mein gerät HATTE diese Probleme auch - aber in der Newton Szene gibt es eine Anlaufstelle die offenbar in einem Großteil der Fälle solche Geräte retten kann.

    Interessierte kann ich ggf. per PN vermitteln.
     
Die Seite wird geladen...