Siemens Gigaset Mobilteil und iSync?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von tzippy, 21.01.2007.

  1. tzippy

    tzippy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    03.06.2003
    aaalso. folgende situation: ich zieh demnächst in eine WG und wir haben eine ISDN Telefonanlage. Die Gigaset 4170isdn. Da kann man ja fast jedes Mobilteil von Siemens anmelden. Ich habe aber bisher null ahnung und null zu tun gehabt mit isdn und so. Deshalb wollte ich meine kaufentshceidung auch davon abhängig machen wie ich meine nummer da drauf bekomme.
    ich weiß dass man ueber die station die telefonbuecher verwalten kann von allen mobilteilen, aber da wir 4 alle unterschiedliche leute kennen is das witzlos.
    Jetzt gibt es ja diese Micro Mobilteile die im Prinzip aussehen wie die Siemens Handies früher.

    Meine Frage: Kann man die über Datenkabel am Mac über isync synchronisieren? oder bin ich da voellig auf dem falschen dampfer?

    Wär nett wenn da jemand ma seinen Senf zugeben wuerde =)
    Falls das nich geht waere ich dankbar wenn mir jemand ein mobilteil empfehlen kann (von siemens), das nicht teuer ist und gut in der hand liegt. Da gibt es ja sooo viele moeglichkeite. bin da grad etwas überwältigt.

    danke im voraus!!
     
  2. tim.tim

    tim.tim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Würd emich auch brennend interessieren, ob es ein DECT-Mobilteil mit Bluetooth gibt, welches mit isync kooperiert.....

    Danke und Gruß, Tim
     
  3. dackel

    dackel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hi,

    meine Frage passt zum Thema.
    Das Siemens Gigaset S680 kann Bluetooth.
    Kommuniziert dieses mit iSync oder kann man wenigstens die vCards vom Rechner rüberschicken?
    Lt. Bedienungsanleitung geht da.

    Hab im Forum nichts gefunden und stehe kurz davor, das Teil zu kaufen.
     
  4. Lolipop

    Lolipop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.12.2006
    Hi dackel,

    hast Du das Teil gekauft? Würde mich auch interessieren ob das geht. Ich käme auch ohne iSync zurecht. Was aber meiner Meinung gehen muss ist das Rüberschicken einzelner vcards. Da gibt es ja manchmal auch Probleme. Und das wäre ärgerlich.

    Bin auch auf der Suche nach einem DECT Telefon mit Bluetooth.

    Grüße
     
  5. Zwitscher

    Zwitscher MacUser Mitglied

    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    05.03.2005
    Ich benutze das Siemens Gigaset SL37H mit Bluetooth. Mir ist es nicht gelungen, vCards vom iBook auf das Telefon zu senden, aber ich kann vCards von meinem Mobiltelefon aus schicken - das ist besser als nichts, aber natürlich kein Vergleich mit einer richtigen iSync-Funktion. Andererseits muss man bei einem Festnetztelefon (anders als beim Mobiltelefon) nicht alle Nummern gespeichert haben, weil man ja auf dem Rechner die Nummern nachschauen kann. Im Gegenteil, ich habe gemerkt, dass es für mich günstiger ist, nur die wichtigsten Nummern gespeichert zu haben, weil das Telefonbuch damit übersichtlich bleibt. Denn das SL37H lässt sich nicht so schnell durchsuchen wie moderne Mobiltelefone.
     
  6. cyberomit

    cyberomit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.10.2008
  7. cyberomit

    cyberomit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.10.2008
  8. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.10.2003
    Cool danach hab ich schon gesucht! Werde es heut abend zuhause direkt testen und berichten. :)

    Danke!
     
  9. TheFallenAngel

    TheFallenAngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    27.10.2003
    Bleibt bei leider bei "Initializing Phone" hängen und macht nichts mehr, schade :(

    Edit: Macht doch noch was, dauerte nur sehr sehr lange :)

    Also Zusammenfassung:

    Pro:
    - Es funktioniert doch ;)
    - Geburtstage werden im Telefon eingetragen

    Contra:
    - Keine Umlaute
    - Sync dauert sehr sehr lange
    - Keine Firmen, wenn man Einträge als Firma im Adressbuch hat (z.B. Telekom, Apple) werden sie ignoriert
    - Keine Kontaktbilder

    Telefon ist ein SL 56 Bild

    Ich glaube das ist mir keine 29 USD Wert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.06.2009
  10. cyberomit

    cyberomit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.10.2008
    Danke für die Info!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen