Sicherheitslücken in Safari gefunden - Kennwörter betroffen

Diskutiere mit über: Sicherheitslücken in Safari gefunden - Kennwörter betroffen im Sicherheit Forum

  1. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Vorab: Ich haben noch keinen Thread dazu hier gefunden. Gibt es wirklich noch keinen?


    Gerade habe ich - quasi als Fussnote - diesen Hinweis bei mac-essentials.de gefunden:

    http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/article/18423/

    Die Demo (http://www.heise-security.co.uk/services/browsercheck/demos/moz/pass1.shtml) funktioniert tatsächlich - jedenfalls bei mir - und anscheinend ist Safari betroffen.

    EDIT
    - Hier noch ein Link, der das Problem beschreibt: http://www.heise.de/newsticker/meldung/81410
    - Im Titel habe ich mich vertippt. Es sollte "Sicherheitslücke" (Singular) heißen. Es ist nur von einer die Rede.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2006
  2. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    16.06.2004
    boah. safari, camino, firefox... alles buggy
     
  3. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    24.10.2004
    Tja, diese Sicherheitslücken... was waren das noch für Zeiten ohen Intenet... da man noch keine Viren etc. :D
     
  4. kohlero

    kohlero MacUser Mitglied

    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    17.05.2006
    tja, das hoert sich fiese an...

    aber bei mir funktioniert es nicht....!! :p
    fragt mich nicht warum... aber ist zum glueck so...!:D
     
  5. Badener

    Badener Gast

    Wow - bei mir geht es auch (Safari).

    Also in Zukunft aufpassen mit den Passwörtern....
     
  6. catvarlog

    catvarlog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Wie ich gerade sehe geht das auch nur, wenn man unter "Einstellungen" => "Autom. ausfüllen" die entsprechende Checkbox aktiviert hat. Ist sie nicht aktiviert, klappt die Demo nicht.
     
  7. Badener

    Badener Gast

    Jo - dann füllt er aber auch keine Passwortfelder mehr aus - wozu sollte ich sie dann noch speichern?
     
  8. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    24.10.2004
    Bei mir funzt es net... kein Phishing...
     
  9. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    *******e,

    weiss jemand, was Apple da macht?

    Alex
     
  10. bei mir gehts auch nicht...
    ich speichere meine passwörter sowieso nie, auch nicht zu hause. frag mich nicht wieso, aber bisher krieg ich meine noch ganz gut beisammen! muss am alter liegen :p
    Und was pishing angeht...so wie heutzutage darüber aufgeklärt wird, über die verschiedensten Arten von pishing...also bitte: wir haben so viele doofheiten auf der Welt, wieso wählen die menschen immer die selben aus??
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicherheitslücken Safari gefunden Forum Datum
Apple will Sicherheitslücken von OS X El Capitan nicht mehr schließen Sicherheit 25.09.2016
Viele Sicherheitslücken im MAC OSX !? Sicherheit 04.02.2009
Kritische Sicherheitslücken in Mac OS X Sicherheit 22.04.2006
zdnet: Alte Sicherheitslücken bedrohen Mac OS X Sicherheit 26.01.2006
Heise: Sicherheitslücken in Apples iTunes und Quicktime Sicherheit 18.11.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche