Sicherheitskopie?

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD und (S)VCD" wurde erstellt von stivi87, 11.03.2007.

  1. stivi87

    stivi87 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    52
    MacUser seit:
    18.08.2006
    Hallo,

    mit welchem Tool kann ich von einer nicht kopiergeschützten Film DVD eine Sicherheitkopie anlegen?
     
  2. King_Carlston

    King_Carlston MacUser Mitglied

    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    31.05.2006
    ist hier ein umstrittenes Thema.

    mal anders: in englad ging früher ein böser Mann um, der viele frauen getötet hat. kennst du bestimmt. ersetze seinen namen (z.b. Manfred) durch "mac" und gib dieses bei google ein.

    ich hoffe ich konnte dir helfen? :D

    lustige grüße

    Kristian

    edit: upps, von einer NICHT kopiergeschützten DVD. egal. das programm ist daher noch besser dafür geeignet! :)
     
  3. MaxxxX

    MaxxxX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    22.01.2006
    Hieß der nicht Jack?^^
     
  4. King_Carlston

    King_Carlston MacUser Mitglied

    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    19
    MacUser seit:
    31.05.2006
    ich weiß nicht... :)
     
  5. Oetzi

    Oetzi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    68
    MacUser seit:
    15.12.2002
    ok, jeder weiß jetz wer ist war
     
  6. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    Bei nicht-kopiergeschützen DVDs, zB bei selbst-, mit iDVD gemachten Scheiben, geht das mit Bordmitteln so - und ist natürlich auch ganz legal und erlaubt:
    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=42724-de

    ... wenn Du die NICHT selbstgemacht hast, gibt's natürlich trotzdem die Nutzungs- und Urheberrechte zu beachten... aber das weißt Du ja .. ;)
     
  7. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Wie wärs mit dem Finder? Eine nicht kopiergeschützte DVD ist nichts anderes als eine ordinäre Daten DVD. Und um von einem normalen Datenträger die Daten runter zu kriegen muss man lediglich die Daten auf die HDD kopieren!
     
  8. k_munic

    k_munic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.928
    Zustimmungen:
    1.101
    MacUser seit:
    23.07.2006
    videoDVDs lassen sich mit dem Finder nicht kopieren, weil sie eine andere datenStruktur (=udf) als datenDVDs (=watt anderes...) haben... daher der 'Umweg' übers FDP/Image erstellen, wie im apple.doc beschrieben...

    sachichma ... ;)
     
  9. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Eine Kopie mit einem der vielfältigen Brennprogramme sollte doch auch laufen(Toast,Burn, LiquidCD etc).
     
  10. IceCold

    IceCold Gast

    @k_munic:
    Video DVDs lassen sich mit dem Finder kopieren, solange sie nicht CSS (oder auch Arcoss) geschützt sind. Unter Nero (Windows) kann man sogar bei einer Daten DVD UDF auswählen. Dadurch besteht die Möglichkeit, Dateien >2GB auf eine DVD zu brennen, im Gegensatz zum ISO9660 Datei Format.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicherheitskopie
  1. TUFoto
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.338
  2. cansel
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    993

Diese Seite empfehlen