Sicherheit?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Pacholke, 25.08.2004.

  1. Pacholke

    Pacholke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Hallo zusammen!

    Ich beabsichtige von WIN auf Mac umzusteigen, da ich unter anderem ein sicheres Betriebssystem haben möchte.
    Ich hab leider noch keine Ahnung davon, habe nur ein bisschen gelesen.
    Nun interessiert mich folgendes:
    Wenn OS X installiert ist und verschiedene Benutzer mit Kennwort vorhanden sind, sind die Daten ja auch relativ sicher.
    Wie ist es aber nun, wenn man das Betriebssystem neu installiert, bzw. einfach drüber installiert? Es gibt ja wohl eine Installationsart, bei dem nur das System neu installiert wird und die vorhandenen Datein beibehalten bleiben. Hätte man dann nicht die Möglichkeit mit neuen Benutzernamen und Passwörtern auf diese alten Dateien zuzugreifen?

    MfG
    Andreas
     
  2. bebo

    bebo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.599
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.11.2003
    Herzlich Willkommen bei Macuser.de - Der größten deutschen macuser-community.

    Du kannst als root immer auf alle Daten zugreifen.

    Mit der option "System aktualisieren" sind normalerweise alle alten Daten und Einstellungen wieder im neuen System verfügbar.

    Was willst du eigentlich wissen? Wie man auf diese Daten zugreift, oder wie man das verhindert?
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Die Option, bei der nur das System neu aufgespielt wird, bleiben die Rechte meines Wissen unverändert.

    Wer auf welche Dateien zugreifen kann, regelt die Rechtevergabe. Root kann alles, Admin nur eingeschränkt und User hat nur Zugriff auf seinen Userordner.

    Je nachdem, wie du das an deinem Mac einstellst, funktioniert es.

    Ansonsten poste mal die genaue Konfiguration, oder deine Vorstellungen.

    wavey

    Lynhirr
     
  4. Pacholke

    Pacholke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    Konfiguration kann ich nicht posten, da ich leider NOCH keinen Apple besitze.

    Mir geht es nur darum, ob sichergestellt ist, dass Unbefugte nicht an persönliche Dateien gelangen können. Sei es durch Neuinstalltion oder wie auch immer. Das ein Root bzw. Admin immer an alle Daten kommt, ist mir klar.
    Deshalb ja die Frage, ob bei einer NEuinstallation, bei der die alten Daten behalten werden, ein neuer Admin Zugriff auf die alten Daten hat
     
  5. balufreak

    balufreak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.560
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    12.10.2003
    Soviel mirs ist, kann man mit der Mac OSX CD das Systemadmin Passwort zurücksetzen.
     
  6. Pacholke

    Pacholke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004
    JEDER kann das einfach so mittels der CD zurücksetzen?????

    Oder muss man dazu vorher das alte Passwort kennen?
     
  7. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.501
    Zustimmungen:
    385
    MacUser seit:
    26.06.2003
    Wenn man das Alte Passwort kennt bräuchte man ja die CD nicht. ;)
     
  8. Pacholke

    Pacholke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004

    Sorry, bin Windows-User = DUMM :(

    Hast natürlich recht.

    Gibts denn nun eine Sicherheit für die alten Dateien bei einer Neuinstallation, oder ist die Benutzerverwaltung und Passwortvergabe nur eine "optische Sicherheit"?
     
  9. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Endgültige Sicherheit ist schwierig. Es gibt die Möglichkeit, ein boot-Passwort zu setzen, da weiß ich leider nicht viel drüber.

    Dann gibt es die Möglichkeit, den User-Ordner mit File Vault über das System komplett zu verschlüsseln. Ist aber haarig, denn wenn da etwas schiefläuft, ist alles futsch.

    wavey

    Lynhirr
     
  10. Pacholke

    Pacholke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.08.2004

    Aber File Vault soll sehr instabil bzw. fehlerbehaftet sein oder?
    Gibts tatsächlich keine wirkliche Sicherheit beim Mac? Außer die CD im Panzerschrank aufzubewahren?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen