Sicheres Nutzen des MacBooks ohne Akku

Diskutiere mit über: Sicheres Nutzen des MacBooks ohne Akku im MacBook Forum

  1. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    29.01.2005
    Ich hatte kurze Zeit ein iBook mit normalem Ladekabel und konnte glücklicherweise aufs MB umsteigen, das hat ja den eigentlich genialen MagSafe Anschluss, den ich auch mehr als genial finde(die durchdachten details gefallen mir immer besonders) aber wenn ich das MB zuhause nutzen möchte und vielleicht auch mal intensiver nehm ich das akku raus um es zu sparen, allerdings befürchte ich immer, das sich schnell MagSafe löst.
    a) ist dieser fall, also das gewaltsame schädlich(mit Sicherheit oder?)
    b)wie kann ich den Anschluss "sicherer" machen?
     
  2. Gangster

    Gangster MacUser Mitglied

    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Für was den Akku rausnehmen ist der Akku voll und das Netzteil drann wird das Book vom Netzteil betrieben besser wie ohne Akku
     
  3. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.737
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    2.148
    Registriert seit:
    19.11.2003
    ich weiss zwar nicht genau was du uns sagen willst, aber sollte sich vom Core Duo zum Core2Duo nichts geändert haben, dann läuft das MB ohne Akku nur mit 1Ghz ;)
     
  4. rotakiwi

    rotakiwi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    06.07.2006
    Tesafilm?

    Achja: ich bin (mit und auch ohne Akku) schon so oft über das Kabel gestolpert, keine Schäden an der Technik ;)
     
  5. Dei Mudder

    Dei Mudder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    07.05.2005
    ohne akku hast du auch aus mir nicht nachvollziehbaren gründen nur noch 1 GHz zur verfügung.
    habe mal ne woche auf den akku wegen austausch verzichten müssen. und das arbeiten mit 1GHz war deutlich langsamer als mit akku.

    kann den akku rausnehmen wirklich nicht empfehlen. ausserdem vermutest du richtig: wenn der magsafe abgeht is des book sofort aus. wenn es zugeklappt ist habe ich es schon geschafft es einenraum weiter gleich wieder an den megsafe anzuschließen und es ging wider an als ich es aufklappte. beim 2. versuch allerdings hat es neu gestartet also hält ca 10-15 sec. wenn es zu ist. wenn es offen ist gehen sofort die lichter aus...
     
  6. DonPhilippe79

    DonPhilippe79 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    14.01.2007

    Ich weiß ja nicht WIE lange du den Akku sparen willst, aber dir sei vielleicht auch noch dieser Link ans Herz gelegt.
    Im ersten Posting steht schon gleich alles drin was man zum Akku wissen muss.
     
  7. Naron

    Naron Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.516
    Zustimmungen:
    47
    Registriert seit:
    29.01.2005
    mein MB Core 2 Duo hat sowieso nur 1Ghz RAM(habe das mittlere modell mit superdrive)

    wenn ich ohne akku arbeite spare ich mir ladezyklen, ergo hält das akku länger
     
  8. rotakiwi

    rotakiwi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    06.07.2006
    1GHz RAM? Ich dachte 667MHz?

    Und die rede von einem GHz ist doch beim Prozessor selbst, er taktet sich ohne Akku automatisch runter.
     
  9. DrBrainslay

    DrBrainslay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    23.06.2006
    die anzahl der ladezyklen sagt nicht unbedingt was über den zustand des akkus aus. auch wenn er nicht benutzt wird, also keine ladezyklen verbucht, altert der akku und lässt an leistung nach. also ich würde den akku drin lassen und nach 2-3 jahren ist der akku eh hin, ob dann nun mit wenigen oder vielen ladezyklen. und die 1 GHz leistung bezieht sich auf den prozessor
     
  10. elritmo

    elritmo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.12.2003
    Sorry aber ich lach mich grad schlapp…
    :rotfl:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicheres Nutzen des Forum Datum
Externes Mikro am MacBook nutzen - Defekt? MacBook 11.10.2016
MacBook Pro - interne SSD sinnvoll nutzen MacBook 05.10.2016
Powerbook als USB-Festplatte nutzen MacBook 10.01.2016
MacBook Air unterwegs online nutzen MacBook 06.04.2015
alte FP als externe nutzen MacBook 21.11.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche