Sicherer Systemstart?

Diskutiere mit über: Sicherer Systemstart? im Mac OS X Forum

  1. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Hallo und schönen guten Morgen.

    Ja, mein Mac spinnt mal wieder :)

    Vorige Woche hatte ich schon die 2. Kernel Panic, und wieder kein Log oder sonstwas. Wird auch von diversen Programmen nicht mal erkannt.

    Jetzt fahr ich ihn grad nach nem Neustart wieder hoch, braucht ewig lange mit dem Hinweis -> sicherer Systemstart.

    Na ja, als erstes kickt er mir little snitch weg, angeblich beschädigt.
    dann will ich die Firewall anwerfen, weil die plötzlich auch weg ist.
    Kommentar: Waiting for Mac OS X initialization to complete.

    Anscheinend hat sich das OS noch immer nicht gefunden.
    Das Netz geht, wie man liest.

    Mein Arbeitstier ist ein 500er G3.

    Sollte es schon wieder am RAM liegen.????

    Gruss Toby
     
  2. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Jaja. RAM raus, RAM rein, und schon gehts wieder.
    Wie oft denn noch???

    Jetzt kommt aber ne spezielle Frage:

    WOZU ZUM TEUFEL GIBTS PROGRAMME WIE :

    MEMTEST

    REMBER

    MACSYSINFO

    INFORMAC

    und schlussendlich dem Systemprofiler, wenn sie nicht mal eine Kernel Panic mitschneiden, bzw. mir erzählen mit den RAMs sei alles in ORDNUNG.?????

    Onyx lass ich gleich wieder laufen, kann nicht schaden.

    Das nervt.
    Wieviele Programme brauch ich denn noch, bis ich eins erwische welches mit meinem Mac bzw.mit mir Tacheles redet.

    So, jetzt bin ich wieder abgekühlt, wie mein lüfterloser iMac :)

    Hardwaretest CD hab ich keine, dürfte aber wohl ohnehin nutzlos sein.
    btw. wo bekomm ich die eigentlich her?

    Bei der Bucht find ich nix.
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.2006
  3. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Und was sagen die Experten ? :)
     
  4. JochenN

    JochenN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    Registriert seit:
    05.12.2002
    Wahrscheinlich wenig, wenn Du sie so anschreist. :rolleyes: Reiß Dich zusammen, wir können ja nichts dafür, dass Dein Mac spinnt, Dampf ablassen solltest Du nicht bei Leuten, von denen Du Dir Hilfe erwartest. :mad:

    Zur Sache: Wenn das mit dem RAM kein Frust-Ausbruch war, sondern einen realen Hintergrund hat, wird Dein RAM schlicht defekt sein. Würde auch die vielen Kernel-Panics erklären.
    Außerdem: Die Hardwaretest-CD ist IMHO bei jedem Mac im Lieferumfang dabei, kann aber sein, dass das bei den 500 MHz G3 Macs noch nicht so war. Da würde es Dir auch nichts nützen, die HWTest-CD eines anderen Macs bei eBay zu holen.

    Und zu Deinem dezent vorgebrachten Hinweis "Wo zum Teufel gibt's...": Google und Versiontracker sind Deine Freunde.
     
  5. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    Ach, das sollte man aber nicht persönlich nehmen ;-)
    Ich schimpfe ja bloss mit den Dienstprogrammen, die allesamt ihren Dienst verweigern ;)
    Warum so laut?
    War bereits der 3.Fred, ohne Antwort. Und Geduld ist meine grösste Tugend:)

    Naja. Eben nicht, wie oben schon gelesen.

    Danke, das war eine sehr brauchbare Antwort. ;-)
     
  6. das tob

    das tob Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    348
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.08.2005
    später edit: Nicht wo zum Teufel, sondern wozu.

    Das erklärt villeicht einiges.
    Also, wenn du dich schon über die Lautstärke beschwerst, würde ich dich bitten erst mal richtig zu lesen.
    Allerdings verstehe ich jetzt auch deinen Missmut.

    back to topic: Mich würde interessieren, weshalb all diese Programme mehrfache KPs nicht mitloggen. bzw. mir erzählen dass die Hardware völlig in Ordnung sei.

    Btw. Hier wird (jedenfalls von mir) niemand angebrüllt, aber ich werde mich bessern und das nächste mal 200 Smilies in meinen Text werfen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Sicherer Systemstart Forum Datum
iMac 27" late 2012 - AHT und sicherer Systemstart funktionieren nicht Mac OS X 01.05.2016
OSX 10.11 und StandBy vs. sicherer Ruhemodus Mac OS X 22.10.2015
Sicherer Mobil- und unsicherer Desktop-Modus bei MacBook Mac OS X 16.02.2011
sicherer Verwaltungszugriff Mac OS X 08.01.2010
Sicherer Ruhezustand - Kein Standby Mac OS X 01.01.2010

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche