Shutdown ist passiert

Diskutiere mit über: Shutdown ist passiert im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. MacNeuling24

    MacNeuling24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2006
    Hallo Zusammen,

    ich weiß, es gibt genug Threads über das Problem bei den MacBooks mit dem Shutdown.
    Ich möchte trotzdem mal kurz schildern was passiert ist, vieleicht hat einer von euch einen Tip.

    Ich habe vorhin mein MacBook eingeschaltet, Thunderbird angeklickt und dann Skype... urplötzlich geht mein Book aus. *blödgeschaut*
    Dann wollte ich es wieder hochfahren, aber es ist immer nur dieses weiße Licht vorne am Book kurz angegangen, das Laufwerk hat kurz gerattert und dann wars das wieder. Das ganze hab ich dreimal erlebt, dann hab ich mir über einen anderen Rechner die AppleCare Nummer rausgesucht und habe angerufen... ich der Zeit wo ich am Telefon war hab ich nochmal den Einschalter gedrückt und siehe da mit einmal fährt das Book wieder hoch. (seltsam) Dann hab ich halt mit dem Menschen von Apple geschwatzt, wir haben einen pram-reset gemacht und er meinte, beim nächsten mal soll ich unbedingt zu Gravis in Frankfurt gehen.

    Muss ich jetzt Panik bekommen um mein Book oder kann es damit schon behoben sein? Sollte ich zur Sicherheit auf jedenfall mal im Gravis vorbeischauen?
     
  2. JBP85

    JBP85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.10.2006
    Ich hatte das gleiche, mit der gleichen Anweisung durch den Techniker am Telefon, mit dem kleinen Unterschied dass mein MacBook gerade erst nagelneu angeliefert worden war. Diagnose: immediate shutdown, Zitat des Techniker "ja können Sie gleich wieder einpacken, holen wir Morgen wieder ab..."
    Du kannst Dir vorstellen wie gut ich gelaunt war, nachdem ich wochenlang sehnsüchtig auf mein MacBook gewartet hatte und als es dann endlich da war, war es beim ersten Anschalten schon kaputt. Eine weitere Woche ohne Laptop später hatte ich dann endlich ein funktionierendes Gerät...

    Also solange er jetzt läuft (ein pram-reset - wenn das denn so heisst? - setzt z.B. die interne Stromansteuerung/verteilung des Motherboards zurück/"räumt auf"), brauchst Du nicht zu Gravis. Aber sicher lieber vorher die wichtigen Daten, damit Du nicht dumm da stehst, wenn er dann nämlich gar nicht mehr angeht und womöglich komplett getauscht werden muss.
     
  3. MacNeuling24

    MacNeuling24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2006
    Schnelle Frage. das Thema lässt mich nicht ganz los, wie führe ich einen Hardwaretest durch?
     
  4. Catweazle01

    Catweazle01 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    800
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    15.01.2005
    Das Verhalten des Books ist typisch. Mit dem Pram Reset wirds aber nicht behoben. Wenn, dann nur mit dem neuen Firmwareupdate.

    Cat
     
  5. roger.rebel

    roger.rebel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    15.10.2006
    Hatte das gleiche Problem mit meinem MacBook (1. generation). Dieser Fehler ist allerdings erst nach ca. 3 Monaten aufgetreten. Und immer nur dann, wenn ich das macBook eingeschaltet habe, also wenn es kalt war. Habe lange auf das Ersatzteil warten müssen, rund 6 Wochen. Schliesslich wurde beim Händler die Heatsink getauscht, und siehe da, alles wieder im Lot.

    Ich denke, Du kommst um den Gang zum Händler nicht rum.

    Viel Glück
    RR
     
  6. JBP85

    JBP85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    27.10.2006
    ...und das gibt's eigentlich über die Software-Aktualisierung (oben links auf den Apfel klicken, zweites von oben) - schon installiert?
     
  7. MacNeuling24

    MacNeuling24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.10.2006
    Ja, das Update habe ich schon Insalliert. Wie gesagt, im Moment läuft es ruhig.

    Ich habe einfach mal bei Gravis angerufen und mich erkundet was die dazu sagen und meinen halt, das ich abwarten soll, erstens... es ist ja eerst im Oktober gekauft.(Also noch genug Garantie)+(ich habe ja noch Jamba-versicherung, die nimmt es nach der Garantie ja auch noch mit auf)...zweitens, mein Gerät könnte noch betroffen sein von den Fehler mit der Heatsink...

    Lohnt es sich nun, wenn ich einen Hardwaretest durchführe oder lohnt es sich nicht?
    Wie mache ich den eigentlich?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Shutdown passiert Forum Datum
Was passiert mit Apps bei neuen Update mit Yosmite Mac Einsteiger und Umsteiger 04.10.2014
Was passiert mit gekauften Apps bei Macbook wechsel? Mac Einsteiger und Umsteiger 25.05.2012
DVD eingelegt - nichts passiert Mac Einsteiger und Umsteiger 12.12.2006
Nun ist es passiert ... Mac Einsteiger und Umsteiger 12.05.2006
was passiert eigentlich mit müll auf der platte? Mac Einsteiger und Umsteiger 26.01.2006

Diese Seite empfehlen