Shortcuts ändern für eigentlich alle Programme ein Tutorial

Dieses Thema im Forum "MacUser Tipps und Tricks" wurde erstellt von Kungi, 11.03.2006.

  1. Kungi

    Kungi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Vielleicht ist es schon einigen Leuten hier in diesem Forum oder auch sonst auf der Welt aufgefallen. Der Mac lässt einem nicht viele Freiheiten was die bedienbarkeit komplett mit der Tastatur angeht. Manche Programme bringen zwar eine Option zum ändern der Shortcuts mit, aber leider nicht alle. Doch es gibt eine Lösung für dieses Problem. Es lassen sich bei ALLEN Programmen welche mit dem Interface Builder erstellt wurden die Tastaturkürzel für alle Befehle in der Mnüleiste ändern.

    Es ist wie gesagt ein wenig Arbeit:

    Vorraussetzungen:
    Man sollte sich im Besitz der Developer Tools von Apple befinden. Diese bekommt man bei ADC. Dafür muss man sich Registrieren und danach einen ziemlich großen Brocken an Entwicklungsumgebung herunterladen und installieren. Ist das getan kann es weiter gehen.

    Tutorial:

    Ziel:

    Ändern eines Shortcuts im Apple Adressbuch.
    [​IMG]

    Der Shortcut von "Subscribe to Addressbook" soll auf STRG+S gesetzt werden.


    Durchführung:
    Dafür suchen wir uns nun zuerst im Finder das Addressbook.app. Dieses liegt normalerweise im Programme Ordner.

    [​IMG]

    Nun sagen wir dem Finder dass wir gerne den Inhalt des Packets "Adressbook.app" sehen möchten. Dazu klicken wir auf "Show package contents".
    Nun wird uns ein Ordner Contents begegnen in den wir uns begeben. Darin liegt ein Ordner Resources welchen wir öffnen.

    Im Resources Ordner liegen alle Dinge welche das Addressbuch so während seiner Laufzeit läd. Also Icons, User Interfaces etc....

    Je nachdem welche Sprache wir auf unserem System eingestellt haben, bei mir ist es Englisch suchen wir uns aus dem Ordner Reseources die entsprechende User Interface Datei heraus, welche wir bearbeiten wollen. Bei mir ist das hier English.lproj.

    In diesen Ordner begeben wir uns und suchen daraus das MainMenu.nib. In Dateien mit der Endung .nib werden die graphischen Benutzerschnittstellen abgelegt. Und in der Datei MainMenu.nib befindet sich normalerweise die Hauptmenüleiste unseres Programms. Dieses MainMenu.nib öffnen wir mit dem Interface Builder welchen wir vorhin heruntergeladen haben.

    [​IMG]

    Aus der Angezeigten Menüleitste wählen wir den Shortcut welchen wir verändern wollen.

    [​IMG]

    Jetzt können wir im NSMenuItem Inspector den Shortcut dieses Menüelements verändern. Z.B. auf STRG+f oder auf was auch immer wir wollen.

    Wir müssen jetzt nur noch das MainMenu.nib wieder speichern und die Applikation neu starten.
     
  2. Kungi

    Kungi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    Ich hoffe dieses kleine Tutorial hat euch geholfen eueren Arbeitsalltag unter dem Mac effektiver und glücklicher zu gestalten.

    Es gibt bei dieser Methode jedoch einiges noch Hinweisen welche zu beachten sind:

    1. mach vorher ein BACKUPBACKUPBACKUP der betreffenden .nib Datei.

    2. Ich weis nicht was bei einem Update der Applikation passiert, das habe ich noch nicht ausprobiert. Es könnte sein dass durch ein Update eure Veränderungen an der Menüführung des Programms unwirksam werden, weil die .nib Datei überschrieben wird.

    3. Bei manchen Applikationen wie z.B. Mail.app liegt das Menü nicht in MainMenu.nib dann ist ein wenig Spaß mit grep durch die .nib Dateien angesagt. Oder einfach alle .nibs durchprobieren, bis man das Menü gefunden hat. Es lohnt sich :).

    4. Es kann sein, dass sich manche .nibs nicht mit dem Interface Builder öffnen lassen lassen weil irgendwelche Paletten fehlen. Bei mir ist das z.B. bei iCal der Fall. Wenn jemand weis wo es diese Paletten gibt, soll er mir doch bitte bescheid sagen wäre da sehr interessiert.

    Für jegliche Anregungen konstruktive Kritik etc... bin ich gerne offen.

    Viel Spaß mit dem Tutorial,

    euer Kungi
     
  3. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Wie ich auch im anderen Thread geschrieben habe:

    Nicht alle Programme lassen sich so bearbeiten. Wenn die Autoren fies sind - wie ich - haben sie die info.nib und classes.nib gelöscht. Dann kann man die Dateien nicht mehr mit dem IB bearbeiten.

    Gruss

    Alex
     
  4. Kungi

    Kungi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    wie gemein warum machst du sowas?
    was hälst du von dem howto?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2006
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Hat nicht wirklich was mit Mac OS X direkt zu tun.
    Ich verschieb Dich mal in den "Tips und Tricks" Bereich zu den anderen Tutorials.

    Die Bilder sind übrigens heftig groß.
    Vielleicht kannst Du die noch etwas skalieren.
     
  6. Kungi

    Kungi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.03.2005
    hmm joa vielleicht kann ich das mal aber ich wollte das tutorial erst mal loswerden