shell terminal bash ????????

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von dichtefichte, 25.06.2004.

  1. dichtefichte

    dichtefichte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2004
    Hallo zusammen,

    habe mal eine Frage wieviel Terminal, Shell,Bash oder wie man es auch unter Mac OS nennt kann man eigendlich gleichzeitig offnen???
    War letztens an einem Mac von einem Kollegen und wollte mir mal den Terminal ansehen und konnte nur ein Fenster auf machen, es gingen nicht mehrere gleich zeitig ?????
    Könnt ihr mir vielleicht weiter helfen!!!!


    Im vorraus schon mal DANKE


    MfG

    Dichtefichte
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    in der GUI sollten (fast) beliebig viel zu öffnen sein.
    Im Konsolenmodus gehts mit Tricks auch, mehrere Windows zu benutzen.
     
  3. dichtefichte

    dichtefichte Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2004
    Kannst du mir vielleicht erklären wie ?????
    die GUI die grafische oberfläche ????
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.353
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    du oeffnest ein terminal window und mit apfel+n (oder ueber das pllldown menu unter file) oeffnest du beliebig viele andere terminal windows

    Cheers,
    Lunde
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    GUI => Graphical User Interface =>Grafische BenutzerSchnittstelle (oder Oberfläche).
    Ansonsten: wie Lunde gesagt hat.
     
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    128 Terminals sind vorgesehen, wie man an einem Blick in /dev sehen kann (ttyp0 bis ttywf).
     
  7. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Die dürften reichen :D
    Falls nicht -> screen einsetzen
    Damit schafft man meines Wissens deutlich mehr.
    Aber auch sonst lohnt sich der Einsatz von screen.
     
  8. Woulion

    Woulion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.06.2002
    Hi

    Wer in Gottes Namen braucht denn mehr als 128 Terminals?

    Bei 10 ist bei mir meist Schicht, mehr macht dann irgendwann keinen Sinn mehr. Oder muss ich doch meine Arbeitsweise ändern? :)

    Zweifel...

    W
     
  9. matzetronic

    matzetronic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.10.2003
    Vor allem ist dein Körper anscheinend ziemlich rückständig,
    20 Hände und 5 Köpfe (so wie ich) solltest du schon haben um mehr als
    10 Terminals vernünftig auslasten zu können..
    rotfl
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    hallo Woulion

    ja stimmt; war auch nicht so richtig ernst gemeint.
    screen ist abger trotzdem genial.
    Man kann damit z. B. Terminalfenster mehrfach splitten.
    Ist super, wenn man zB. mit telnet oder ssh arbeitet und dabei gleichzeitig logfiles beobachten will oder mehrere logfiles in einem Fenter beobachten möchte (z. B. firewall log, und Webserver error_log und acces_log).

    Was auch super ist: man kann damit im >console modus und im Single-User Modus mit mehreren Konsolen arbeiten.
    usw...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - shell terminal bash
  1. amiga1200
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    110
    amiga1200
    10.07.2016
  2. bikkuri
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.073
    manue
    26.12.2011
  3. derdaniel
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.805
    derdaniel
    15.08.2011
  4. henok321
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    666
    henok321
    08.04.2010
  5. 54m
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    930
    IsNoGod
    21.03.2010