shell skript

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von plumeier, 23.12.2004.

  1. plumeier

    plumeier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.08.2004
    Hallo,
    ich bin mir nicht sicher ob ich hier in der richtigen Rubrik bin, aber vielleicht kann mir jemand etwas Hilfestellung geben.
    Ich habe ein Shell Skript geschrieben das Daten über die Serielle Schnittstelle sendet und die Ausgabe des Programms, das die Daten sendet in eine Textdatei schreibt.
    c140 -h 50 -f /dev/tty.usbser0 > $PWD/tty.out
    Nun ist diese Textdatei, wenn alles klappt leer. Wenn eine Fehler auftritt dann stehen mehere Zeilen Text mit Meldungen in der Datei.
    Wie bekomme ich es hin das abhängig vom Fehler ein anderes Programm ausgeführt wird. Also irgendeine if Anweisung mit der Bedingung das ein Fehler aufgetreten ist?
    Wäre wirklich sehr dankbar wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.
    Danke schon mal.
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    testvariable = `cat $PWD/tty.out`
    if [ $testvariable =="dieser Fehler" ]
    then
    {
    tu was
    }
    elsif [ $testvariable == "anderer Fehler" ]
    then
    {
    tu was anderes
    }
    fi

    irgendwie so ähnlich könnte das klappen.
    Falls Du nicht den gesamten Fehlertext prüfen möchtest, kannst du auch mit grep arbeiten.

    HTH
     
  3. zerozero

    zerozero Banned

    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.07.2004
    mach doch nen >dev0
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen