Sharing einer iBook-Internetverbindung mit Win2000

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von JochenN, 12.06.2005.

  1. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Hallo,

    ich bin gerade in USA, und das Hotel hat zwar einen High-Speed-Internetzugang auf dem Zimmer, aber man kann nur mit 1 "Laptop" gleichzeitig das Konto nutzen (habe mein Win2KPro Dienstnotebook und natürlich das iBook dabei :cool: ). Der ISP merkt sich also irgendwie die MAC-Adresse.

    Was ich möchte ist folgendes: iBook hängt am Internet und stellt über Airport dem (mit WLAN ausgestatteten) Win-Notebook die Internetverbindung zur Verfügung, so dass beide sie nutzen können.

    Was bereits geht: iBook für Sharing der Ethernet-Internetverbindung eingerichtet, "darf Netzwerk anlegen", das Win Notebook kann sich auch mit dem iBook verbinden, es erhält eine IP-Adresse 10.0.2.2 , pingen geht, von Win aus geht ein Ping an z.B. apple.com klaglos raus. Also eine IP-Verbindung von Win nach Internet über iBook scheint zu stehen.

    Was nicht geht: Surfen auf dem WinNotebook und (das wäre besonders wichtig) Herstellen einer VPN-Verbindung. (Firefox-Win meldet "Zeitüberschreitung beim Verbindungsaufbau zu <www-Adresse>. Der MSIE scheitert auch...)

    Noch eine Info: Es ist ein Fujitsu-Siemens-Notebook mit "Odyssey" als WLAN-Software. Funktioniert eigentlich immer recht gut.

    Herzlichen Dank für schnelle Hilfe, was ich noch wo einstellen oder testen muss, damit das geht!
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Hast du beim PC Notebook die Router/Gateway IP eingetragen? Sollte die des iBooks sein. DNS Server am PC Notebook eingetragen? Das iBook wird die sicher via DHCP vom ISP kriegen. Also einfach abschreiben.

    MfG, juniorclub.
     
  3. JochenN

    JochenN Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.358
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    05.12.2002
    Es sind auf PC Seite alle 4 Felder bei ipconfig ausgefüllt:
    Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: solutionip.com (wohl der aktuelle ISP)
    IP-Adresse: 10.0.2.2
    Subnetzmaske: 255.255.255.0
    Standardgateway: 10.0.2.1

    Muss ich noch irgendwo 'was eintragen?
     
  4. LordVader

    LordVader MacUser Mitglied

    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.11.2001
    Hallo!
    Ich will als absoluter Netzwerklaie meinem G4 AGP (OS X 10.3.9) der per DSL im Internet hängt, und meinem PC (alte Pentium II Kiste mit Win 2000 drauf) beibringen sich die DSL Leitung zu teilen. Leider hab ich nicht den blassesten schimmer wie ich wo was verkabeln muss (kein WLAN!).
    Ich hab: ein ADSL modem, einen Ethernet Hub/Router (LinksysSpeed Booster) und jede Menge Ethernetkabel um Rechner zu verbinden. Doch welches Kabel muss wo rein und welche Einstellungen auf dem PC?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen