Serverfestplatte Spiegeln

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von EchoMac, 28.02.2005.

  1. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    möchte die Daten von einer Serverplatte auf eine 2 Platte regelmässig spiegeln!
    Mit welchem Tool funkt das am besten. Es sind auch sehr viele Subfolder vorhanden.
     
  2. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Also weiß keiner mit welchem Tool man eine Festplatt ordentlich Spiegeln kann.
    Also wo wie gesagt auch einen haufen Subfolder mit gespieglet werden sollten.
     
  3. Flupp

    Flupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    27.07.2004
    Genauer bitte:
    Der Titel deutet auf ein RAID hin, aber dann schreibst du über Daten, wie jetzt ?
    Die 2. Platte ist im gleichen Recher eingebaut oder angehängt oder wie ?
     
  4. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    SOrry, stimmt. Eine genauere Beschreibung hätt ich aufgeben könne.

    Also ich hab einen G4 mit 2 x 120 GB Platten, sprich die erste Platte soll auf die 2Platte gesichert, gespiegelt werden. 1:1

    Wie ist das möglich.....
     
  5. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2004
    Moin.

    Also.... da das Spiegeln ja eine Sichrheit bringen soll, kann ich von einer Softwaremässigen Spiegelung nur abraten, auch wenn's prinzipiell geht.

    Sicherererer und besser wäre Hardwaremässig der Einbau eines dafür geeigneten Controllers, der die Spiegelung macht. Bei der Spiegelung sollte man aber nicht ausser acht lassen, das Fehler sofort auch auf der Spiegelung da sind.

    Apfeldompteur
     
  6. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Stimmt schon das es Hardwaremässig besser und sicherer wäre. Aber ich möchte es so nicht machen. Erstens weil es nur für 10 User ist und 2teis es eine billige Variatne sein soll. Also nichts grossartiges. Trotzdem soll es reibunglos und super funktionieren..
    Also tipps und ideen auf lager??
     
  7. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2004
    Hmmm.... ja, nur für 10 User.... aber prinzipiell sollte man bedenken, wie wichtig der Datenbestand ist und welcher Aufwand dafür getrieben werden soll.

    Man kann Scriptmässig eine Platte auf eine andere Clonen (CarbonCopyCloner). Damit sollten dann die Daten 1:1 von HD1 auf HD2 geklont werden, aber wie das mit Scripten so ist, können die schon mal den Geist aufgeben.

    Hardwaremässig liegen die Kosten bei einem Controller, der Deine Anforderungen hat bei ca 150€ (zumindest das was ich grad auf die schnelle gefunden habe Infos).

    Bisserl Zeit für die Einrichtung und Testlauf und gut.

    Und einklich halt die sauberererere Sache mit der Spiegelung.

    Wie gesagt: Es kommt drauf an, wie wichtig den Leuten die Daten sind. Wir haben Kunden die sind alleine und habe eine Datensicherung auf Bänder vom Allerfeinsten.....

    Grüße vom

    Apfeldompteur
     
  8. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Sprich ich kaufe mir diese ACARD IDE RAID Controller AEC6880M baue sie ein und kann dann noch 2 weitere Platten einbauen oder wie ist das Prinzipp der ACARD IDE RAID Controller AEC6880M Karte??? Brauch ich da dann tortzdem eine software zum spieglen oder...., hilf mir mal genau..... wäre dir sehr dankbar..... Sollte nächste woche mit dem Projekt anfangen.
     
  9. Apfeldompteur

    Apfeldompteur MacUser Mitglied

    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.04.2004
    Aaaaalso...

    Mit dem RAID-Controletti verhält es sich wie folgt:

    Du baust den Controller ein und schliesst die Beiden Platten an, die gespiegelt werden sollen. Dann muss der Controller so konfiguriert werden, das er weiss, das er die beiden HD's spiegeln soll. Wie das genau bei DEM Controller luppt, weiss ich jetzt nicht, da kannst Du evtl. mal www.acard.com ansurfen, ob da was Näheres zu finden ist.

    Damit das Spiegeln klappt, sollten beide HD's identisch sein - Hersteller, Modell etc.

    Dann ist keinerlei weitere Softweare erforderlich, weil der Controller den Zugriff auf die HD's erledigt und die Daten gleichzeitig auf HD1 und HD2 schreibt.

    Hoffe das hat Dir gehulft :)

    Apfeldomteur

    P.S. Also bei Acard findet sich ein Manual für den Controller; Die RAID-Funktion wird per DIP-Schalter am Controller gesetzt; Es gibt eine Config-Software dafür für OSX10.2.x und höher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2005
  10. EchoMac

    EchoMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.11.2004
    Jo Men,

    du hast mir geholfen und klingt sehr easy bzw. gut.
    Aber wird der Controller über den Terminal konfiguriert oder wird da eine Software für den Controller mitgeliefert.

    Das ist aber ein spitzen Idee von dir!!!

    Und wenn ichßs anders mache?? WElches Programm würdest dud ann empfehlen??? Nur CCC???
     

Diese Seite empfehlen