Serverbasierte Kiosk-Software

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von uzzel, 22.09.2006.

  1. uzzel

    uzzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2006
    Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer Software, mit der es möglich ist einen öffentlich zugänglichen Web-Infoterminal zu administrieren. Folgende Funktionen soll die Software erfüllen:

    - Terminal soll über einen Standard-Browser bedient werden (blocked Mode)
    - Serverbasierte Lösung, da mehrere Terminals administriert werden müssen, die räumlich weit getrennt sind
    - Positiv-Auswahlliste von erlaubten Seiten. Also nicht angeben welche URL NICHT erlaubt ist, sondern angeben welche URL erlaubt ist
    - Terminal/Kiosk muss ohne VPN-Verbindung administrierbar sein, also über einen einfachen Webzugang
    - Systemfunktionen sollen deaktivierbar sein, also bei WIN kein ALT-F4 oder beim Mac kein APFEL-Q
    - OS für Terminalrechner kann WIN oder MAC sein (also egal)

    Wäre dankbar für Anregungen, Links oder Hinweise...
     
  2. uzzel

    uzzel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2006
    *hochhol*
     
  3. sECuRE

    sECuRE MacUser Mitglied

    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    25.06.2005
    Hi,

    ich hab so etwas mit Diskless-Clients implementiert unter Linux (NUR 'nen Firefox starten auf beliebig vielen Rechnern, die beliebig platziert sind (klar, Netzwerkkabel benötigt)). Eine vorgefertigte Software für den Einsatzfall kenne ich nicht.

    cu
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen