Server Zugriffsrechte für "Privatordner" stimmen nicht!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Server, Serverdienste" wurde erstellt von coolpii, 22.02.2006.

  1. coolpii

    coolpii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2004
    Hallo Zusammen,
    Ich habe ein Problem mit den Zugriffsrechte der Benutzer auf 10.4.4.
    Mit Passenger habe ich alle Benutzer aus 10.3.9 importiert. Danach habe ich den "Dokumente" Ordner aller Benutzer in das neue Benutzer-Verzeichniss übernommen. Funktionierte auch alles einwandfrei! Ich habe nun aber ein Problem mit den Rechten der Benutzer. Jeder Benutzer hat das Recht auf den Privat-Ordner der anderen Benutzer zuzugreifen. Wie ist das möglich? Ich habe probiert mit Passenger's "Batch-Permissions" Funktion diese wieder zu richten aber es ändert sich nichts. Es wäre vielleicht noch zu sagen, dass alle Benutzer zu einer Neuen Gruppe zugeordnet wurden (Schueler). Wie kann ich die Rechte richten?

    Vielen Dank
    Bax
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Zuerst mal: "Willkommen im Forum".

    Nun, zunächst mal musst Du Dir überlegen, wie die Rechte denn sein sollen.
    Dann kannst Du sie recht einfach mit dem Kommando "chmod" (im Terminal) dementsprechend einstellen. Ich persönlich arbeite dabei am liebsten mit der oktalen Schreibweise.

    Der Documents Ordner hat standardmäßig die Rechte 700.
    Die Frage ist noch, was mit den Objecten in den jeweiligen Documents Ordner passieren soll (bzw. schon passiert ist).
    Normalerweise würde ich da die Finger davon lassen.
    Das ist User Sache.
     
  3. coolpii

    coolpii Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.06.2004
    Aber wie kann ich jetzt die "Privatordner" auf die richtigen Rechte setzten ohne jeden einzeln zu ändern?
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.645
    Zustimmungen:
    596
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Ach so, es geht gar nicht um den "Dokumente" Ordner?
    Du meinst vermutlich die Homeverzeichnisse der einzelnen Benutzer, oder?

    In dem Fall kommt es darauf an, ob "nur" die Berechtigungen falsch gesetzt sind, oder ob vielleicht die Benutzer gar nicht Eigentümer ihrer eigenen Homeordner sind.
     
  5. Dieter Maak

    Dieter Maak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2004
    schau mal, ob Du versehentlich die Option "Zugriffsrechte vom umgebenden Ordner übernehmen " aktiviert hast.
     
Die Seite wird geladen...