Server für Freunde unter OS X einrichten

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von carp, 05.04.2004.

  1. carp

    carp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Hallo Leute,

    ich möchte Freunden bestimmte Verzeichnisse unter OS X freigeben, damit sich diese Bilder und Dateien über das Internet abholen können. Und wie ist es um die Sicherheit meines Powerbooks bestellt? Habe schon mal über Carracho nachgedacht, aber es existiert keine Version für 10.3.3 und auch TUT.


    Hat jemand einen Tipp für mich? Besten Dank. Carp.
     
  2. bekazor

    bekazor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.05.2003
    wenn es dir nicht um einen dauerhaft offenen server geht kannst du ja personalfilesharing nehmen.

    das mach ioch z.b immer wenn ich jemanden mal einen bilder ordner über 10mb geben möchte... einfach einschalten unten op kopiren per mail oder icq an die wunsch person schicken und er kann sich als gast einlogge und auf meinen publik ordner zugreifen... mache ich aber danach immer wieder aus...

    gruß bekazor
     
  3. carp

    carp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    26.03.2004
    Hört sich gut und einfach an! Wie ich gerade gesehen habe, gibt es sogar noch mehr Dienste, die aktivieren könnte. Wie kann ich mein System einrichten, sodass ich eine von dyndns vergebene IP/Domain verwenden kann, um per Transmit nur auf ganz bestimmte Ordner zugreifen kann?


    Danke. Carp.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.04.2004
  4. bekazor

    bekazor MacUser Mitglied

    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    20.05.2003
    hmm das würde mich auch interesieren... vorallem wo ich grade nen alten scsi festplatten tower für den performa bekommen habe und überlege den als server zuhause dürchlaufen zu lassen...

    hatte auch an den hotline/carracho server gedacht kenne mich da aber leider auch nicht mit der sicherheit aus... weiß da jemand mehr ?

    das mit der dyndns ging relativ einfach meine ich hatte das vor 2 jahren mal getestet
    >link<

    gruß bekazor der interesier ist an der sicherheit von carracho/hotline;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen