Serial ATA

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Ei-Switch, 13.03.2004.

  1. Ei-Switch

    Ei-Switch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.06.2003
    Macht es Sinn, beispielsweise auf einem G4 1,25 Single Serial ATA nachzurüsten, sowohl unter OSX als auch unter OS9? Bringt das einen spürbaren Perfomance-Gewinn?
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Selbst wenn du häufig grosse Datenmengen hin und her schiebst, lohnt es sich nur bedingt. S-ATA ist mehr oder weniger in der Entwicklung und es wird in Zukunft um einiges schneller werden. Also lieber abwarten.
     
  3. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    MacUser seit:
    30.06.2003
    SATA ist bereits heute einiges schneller als U-ATA. Das Problem ist nur, dass es die Festplatten nicht sind ;)
    Ob sich das jemals aendern wird, ist auch sehr zu bezweifeln, wir brauchen einfach neue Speichermedien.
    Allerdings hat SATA den Vorteil der kleineren Kabel und der Hot-Plug-Faehigkeit.
     
Die Seite wird geladen...