Seitliche Abdeckung am G3 b/w abmontieren?

Diskutiere mit über: Seitliche Abdeckung am G3 b/w abmontieren? im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. AL-OSX

    AL-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2004
    Hallo miteinander!

    Weiß jemand, wie ich die linke seitliche Abdeckung an meinem G3 b/w entfernen kann? Die vier Schrauben sind bereits ausgedreht, aber irgendwo hängt's noch.

    Al
     
  2. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    Hi,

    darf man mal fragen, was du vor hast?
    ...nach dem abmontieren?!
    [​IMG]
     
  3. AL-OSX

    AL-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2004
    Da sind vom Vorbesitzer Flecken, vielleicht bekomm ich die weg. Sieht aus , als wär was reingelaufen.
     
  4. Difool

    Difool Frontend Admin

    Beiträge:
    8.144
    Medien:
    29
    Zustimmungen:
    858
    Registriert seit:
    18.03.2004
    iiiiiih - ja tu was!:p

    wer macht denn sowas. upgraden mit flüssigkeit?
    schätze ist eingehängt?

    be careful in case of breaking plastic!
     
  5. AL-OSX

    AL-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2004
    Ich hab halt ein Herz für alte Macs, die peppel ich wieder auf. Ich glaub untern Apfel hängt's, aber ich will nichts zerstören.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2004
  6. JWolf

    JWolf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2003
    Bei meinem damaligen G3 habe ich auch die seitlichen Abdeckungen abmontiert, um Staubflecken besser beseitigen zu können. Es hat sich auch tatsächlich gelohnt. Allerdings ist es sehr schwierig, diese Abdeckungen abzubekommen. Denn sie sind in der Mitte (beim Apfel) eingeklipst. Und wenn man nicht aufpasst, bricht entweder ein oder mehrere Klips ab, oder das ganze Seitenteil hat einen Sprung.

    Deshalb habe ich dies damals VON INNEN durchgedrückt. Auf der Seite mit dem Mainboard ist dies natürlich etwas schwierig und nur mit viel Aufwand (Mainboard ausbauen) möglich, aber genau dieser Aufwand lohnt sich meiner bescheidenen Meinung nach.
     
  7. AL-OSX

    AL-OSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.03.2004
    Dann werd ich mal versuchen, der Sache von innen näher zu kommen. Bei mir ist's der linke Deckel, vielleicht klappts ja.

    Danke
     
  8. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    Registriert seit:
    10.09.2003
    Habe ich bei meinem G4 auch von innen gemacht. Also die kleinen Plastikklammern orten und Richtung "Befreiung" drücken (glaube zum Zentrum hin - die Klammern sind quasi im Kreis plaziert.)

    Das Wiedereinsetzen ist dann auch nicht mehr so problematisch.

    Gruß
    Spock
     

Diese Seite empfehlen