Seit Tiger Toast brennt keine ITMS Songs mehr!

Diskutiere mit über: Seit Tiger Toast brennt keine ITMS Songs mehr! im Mac OS X Forum

  1. arbibor

    arbibor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Seit Tiger brennt Toast keine ITMS Songs mehr!

    Ich brenne meine Audio-CDs üblicherweise mit Toast Titanium (6.0.9.) wegen der CD-Text Unterstützung. Soweit ich weiß, wird CD-Text nicht von iTunes unterstützt.

    Seit Tiger ist es nun, zumindest bei mir, nicht mehr möglich, meine im ITMS gekauften Songs in Toast zu brennen. Es erscheint der angehängte Dialog.

    Hat einer von euch ähnliche Erfahrungen gemacht, oder liegt es an einer Einstellung?

    Hat Apple mit Tiger die Sicherheitsmaßnahmen verschärft, und damit die Usability erheblich eingeschränkt?

    Ich werd mir in Zukunft jedenfalls dreimal überlegen, ob ich noch Songs im ITMS einkaufen werde...
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2005
  2. Heini Brotzeit

    Heini Brotzeit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Bei mir war es auch unter Panther nicht möglich, eine Audio-CD in Toast aus m4p-Dateien zu brennen. Bei mir ging es jedenfalls nicht, da bin ich mir absolut sicher. Audio-CD's konnte ich nur in iTunes brennen (was iTMS-Songs betrifft). In Toast dagegen nur Daten-CD's respektive m4p-CD's.
    Grüße, Heini
     
  3. arbibor

    arbibor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    29.12.2003
    Mit Panther 10.3.9 klappt's bei mir ohne Probleme :confused: ...
    Hab's eben noch probiert, da ich Panther noch auf einer externen Partition liegen hab.
     
  4. Dann gebe ich auch noch eine Meinung dazu ab!

    Meine nämlich!

    Bei mir funktionierte es weder unter 10.3.x noch jetzt unter 10.4.irgendwas.
    Toast 6.0.9 kann alles brennen, bis halt auf die im ITMS gekaufte Musik.
    Die kann ich nur dann brennen, wenn ich über iTunes eine Audio-CD erstelle.
     
  5. Heini Brotzeit

    Heini Brotzeit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    16.01.2005
    Ich fass es nicht! Hab es gerade mal auf meinem Powerbook (10.3.9) probiert, da geht es wirklich, aber auf meinem iMac (nun 10.4, früher 10.3) ging es noch nie! Sehr seltsam mal wieder. Möglicherweise liegt es aber gar nicht an Tiger, sondern an iTunes 4.7.1, das von Tiger automatisch installiert wird. Wenn Du die neuen Funktionen von iTunes (shuffle-, Photo-Pod) nicht brauchst lösch es doch einmal und spiel Dir eine frühere Version auf. Vielleicht ist das ja des Rätsels Lösung (auf meinem PB läuft iTunes 4.6).
    Grüße, Heini

    Edit: Jetzt hab ich erst den Zusatz mit der Panther-Partition gesehen. Greifst Du von dort auf dasselbe iTunes oder hast Du auf der Panther-Partition auch ein eigenes iTunes installiert? Dann wäre meine Vermutung mit der iTunes-Version natürlich hinfällig...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2005
  6. arbibor

    arbibor Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    410
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    29.12.2003
    ...ähem: Auf meiner 10.3.9er Partition ist iTunes 4.7.1 drauf. Auch alle Sicherheitspatches sind auf dem neusten Stand. Trotzdem klappt das Brennen mit Toast ohne Probleme :confused: (siehe Anhang)

    Bug oder feature :D ?
     

    Anhänge:

    • toast.jpg
      toast.jpg
      Dateigröße:
      59,6 KB
      Aufrufe:
      10
    Zuletzt bearbeitet: 05.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Seit Tiger Toast Forum Datum
seit tiger update, keine console mehr Mac OS X 24.07.2005
Ordnersymbole "blass" seit Tiger-update :( Mac OS X 27.05.2005
Seit Tiger kein Internet mehr Mac OS X 27.05.2005
Kernel Panic bei Shutdown seit Tiger Mac OS X 11.05.2005
Seit TIGER kann Toast keine CDs mehr löschen! Mac OS X 01.05.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche