Seit 10.4.8 keine automatische Trennung des BT-Geräts (MightyM) wenn außer Reichweite

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von eXiNFeRiS, 03.10.2006.

  1. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Kann das jemand eventuell reproduzieren? Seit dem Update auf 10.4.8 trennt das iBook die Verbindung zur MightyMouse nicht mehr automatisch wenn ich mich außer Reichweite bewege. Ist ein wenig nervig wenn man die Funktion nutzt "Trackpad ignorieren wenn eine Maus angeschlossen ist". Aktuell muß ich immer manuell BT deaktivieren bis ich das Book wieder per Trackpad nutzen kann. Davor gings automatisch wenn ich in einer gewissen Entfernung war.
     
  2. Hellcat

    Hellcat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    84
    Registriert seit:
    19.01.2005
    Vielleicht ist die Reichweite irgendwie erhöht worden.... Geht das überhaupt? Wie weit bist du denn entfernt? Normalerweise schreibt er doch hin "Verbindung verloren". Irgendwie kann das nämlich nicht sein dass die Verbindung steht, aber du außerhalb der Reichweite bist.... ziemlich paradox:hum:
     
  3. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    Registriert seit:
    21.03.2005
    Bin schon in den Keller gegangen mit dem iBook...immer noch keine Trennung ;)
    Ich nutze Peripheral Vision, das Programm zeigt mir per Bezel an welches Gerät wann verbindet bzw. sich vom Rechner trennt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen