seid ihr mit eurem iMac zufrieden?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von mela, 03.07.2005.

  1. mela

    mela Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2005
    Hallo an Alle!

    Ich hatte eigentlich vor mir in nächster Zeit einen iMac G5 zu kaufen. Aber bei dem was ich hier zu lesen bekomme (Festplatte zu heiß, weißer Rand unten am Bildschirm, Lüfter viel zu Laut, etc.), bin ich schwer am Zweifeln, ob ich das wirklich machen soll. :confused:

    Daher meine Frage; gibt es jemanden, der mit seinem iMac G5 (sehr) zufrieden ist, und die Entscheidung ihn gekauft zu haben nicht bereut?


    Viele Grüße
    mela
     
  2. MooseATcargal

    MooseATcargal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    24.02.2005
    Sicher gibts genug davon, nur die berichten eher weniger als die Leute die Probleme mit Ihren Macs haben. Das ist ja auch der Sinn eines Forums, Probleme zu diskutieren.
    Ich bin restlos zufrieden mit meinem iMac, geb ihn sicher nicht mehr her und bin endgültig geswitched. Eine Dose kommt mir nimmer ins Haus.

    Aber auch bei Apple wird nur mit Wasser gekocht, es sind keine Wunderdinger, das muss man halt auch dazu sagen ;).
     
  3. Rhapsody

    Rhapsody MacUser Mitglied

    Beiträge:
    836
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    24.11.2004
    Meinen kriegst du nicht! :)
     
  4. Alucard

    Alucard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    31.03.2004
    Meiner ist tierisch geil, allerdings habe ich Probleme mit Tiger. Sollte da nicht irgendwann ein Update kommen?
     
  5. quack

    quack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.346
    Zustimmungen:
    141
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Die Festplatte wird wärmer als in anderen Rechner. Aber ob sie zu heiß ist, weiß ich nicht. Meiner Erfahrung nach sind die Temperaturen noch innerhalb der zulässigen Werte.


    Das musst du selbst entscheiden. Schau dir halt einen iMac an. Und wenn dich der weiße Bereich unterhalb des Screens stört, dann kauf eben keinen. Mich stört er nicht.


    Das ist das einzige wirkliche Problem .... oder auch nicht. Ich habe einen der allerersten iMacs und der Lüfter macht ein etwas unschönes Summgeräusch. Ist aber nicht wirklich lästig. Normalerweise ist der iMac sehr leise. Das ist aber eine subjektive Aussage, und jeder wird die Geräusche des iMacs wohl anders bewerten.
    Ich gehe davon aus, dass die iMacs mit wirklich lautem Lüfter einen defekt haben. Und ein solcher Defekt, kann dir auch bei jedem anderen Rechner begegnen.


    Ich bin von meinem iMac (trotz leisem Lüftersummen) sehr sehr begeistert.
     
  6. Mick321

    Mick321 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    04.06.2004
    Die Qualität entspricht nicht ganz dem Image Apples, was die Hardware betrifft. Ich musste meinen iMac auch einmal einschicken. Okay. Aber die Ansprüche sind auch sehr hoch. Unterm Strich ist es eine wunderbare Maschine, läuft bis auf den einen Aussetzer ununterbrochen und hat sonst keine Macken oder Aussetzer- egal, was ich mache. Das OS ist nach wie vor klasse, auch wenn jede Generation kleine Mucken macht. Tiger wird sicherlich noch etwas "runder" laufen nach dem nächsten oder übernächsten Update. Für mich ist das dennoch Lichtjahre weiter als Windows. Es gibt noch etwas persönliches, das darin besteht, dass mir die alte G4- "Schreibtischlampe" weniger technisch vorkam. Der neue iMac steht so rum wie ein Designerstück- ein wenig steif und man kann ihn nicht so gut in Höhe etc verstellen. Ich arbeite im Alltag lieber auf dem iBook. Aber das ist mein Problem. Jedenfalls werden die Probleme mit den iMacs und dem System schon übertrieben. Wenn ich den iMac mit meinem Windows- Athlon-Krachmacher vergleiche, dann ist der Mac nach wie vor einfach sensationell.
     
  7. jofamac

    jofamac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.051
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    01.07.2004
    das einzige Problem ist, dass die Hd zu heiß wird und dadurch nicht so lange hält. Sonst restlos begeistert...
     
  8. Heidegeist

    Heidegeist MacUser Mitglied

    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    02.05.2003
    Also in einer großen Hamburger Werbeagentur laufen die iMacs (vorwiegend 17") die ganze Woche durch und da ist bislang noch keine Festplatte ausgefallen...
     
  9. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    MacUser seit:
    05.04.2004
    Bis jetzt bin ich auch voll begeistert! Hatte noch keine Probleme, besitze meinen iMac aber auch erst knapp einen Monat. Meine CPU wurde beim Video encoden auch schon mal knapp 80 Grad warm, da hatte ich auch schon schiss. Die HDD kam auch schon mal so an die 65 Grad. Aber bis jetzt noch alles okay. *aufholzklopf* Aber wie gesagt, es meckern ja eh nur die Leute die Probleme haben. Wenn meinem iMac was passiert, bin ich wohl am morgen auch der erste in diesem Forum :D
     
  10. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Na, das ist ja auch noch nicht sooo lange, dass die laufen.

    Ich meine, ich war vorher auch skeptisch, was das Design des iMac G5 betrifft.
    Muss aber nun sagen, da er vor mir steht, sehr schönes Teil.
    Tiger läuft bisher (seit 2 Wochen) ohne Probleme mit all meinen Programmen und der Lüfter, na ja, bei mir hier ist es schon mal über 30° warm, stört nicht mehr - eher weniger - als der in meinem ehemaligen G4 Desktop.

    Einziges Manko, leider nur die Apple Mouse bekommen. Die nervt.

    Du kannst den iMac auch ganz einfach gegen schnellen Diebstahl sichern.
    Eine Kette hinten durch das Loch im Standfuß und sie an einem dicken Wanddübel mit Ringöse per Vorhängeschloss befestigen.

    Spock
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen