Security-Update 2007-002 - jede Woche wieder

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von revo, 27.02.2007.

  1. revo

    revo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Hi,

    aus irgendeinem Grunde kapiert mein iMac G5 nicht, dass das Security Update 2007-002 bereits installiert ist. Jede Woche nervt die Software-Aktualisierung wieder, dass neue Software für meinen Computer gefunden worden sei. Ich habe es einmal per Software-Aktualisierung installiert, und dann noch einmal, als die Software-Aktualisierung sich das erste Mal meldete. Ich habe 10.4.8.

    Irgendwelche Ideen?

    Danke schonmal!
    Daniel
     
  2. NewMacer

    NewMacer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    16.06.2004
    komisch. rechte und volume schon geprüft?
     
  3. Bom0815

    Bom0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.007
    Zustimmungen:
    78
    MacUser seit:
    11.12.2006
    Bis zum Security-Update hatte ich dasselbe Phänomen mit dem iChat-Update:

    bei jeder Suche der Software-Aktualisierung (habe ich standardmäßig auf "täglich" gestellt) wurde mir das Update als "neu" angeboten, obwohl ich es bereits (mehrmal) installiert hatte, um Ruhe zu haben... Rechtereparatur etc. hatte auch nichts geholfen.

    Seit dem Security Update, das bei mir keine Probleme verursacht hat, hat sich das "iChat-Phänomen" auf wundersame Weise in Wohlgefallen aufgelöst.
     
  4. revo

    revo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    jepp, beides in schönster ordnung...

    Tja, vielleicht muss ich dann einfach bis 10.4.9 warten...

    Aber es müsste ja auch eigentlich einen nachvollziehbaren Grund für das seltsame Verhalten geben.
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.832
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    lad dir mal das standalone update runter und probier das...

    oder lösch mal /Library/Caches/com.apple.SoftwareUpdate
     
  6. macbett

    macbett MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    01.09.2005
    hallo revo,
    hier identisches problem. ich versuch es zu ignorieren und warte auch auf 10.4.9
    :)
     
  7. TGY

    TGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Hatte dasselbe Problem.

    Das hier hat meine Probleme gelöst

    Vielleicht hilft's euch ja auch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2007
  8. revo

    revo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Das Standalone habe ich schon mal installiert, es taucht trotzdem wieder auf, und auch das Löschen des Caches brachte keine Veränderung...
     
  9. revo

    revo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    irgendwie habe ich nicht verstanden, was da eigentlich steht. kannst du das erläutern, was du da gemacht hast?
     
  10. TGY

    TGY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Ich schätze, das ist wahrscheinlich nur relevant, falls Du mal nicht benötigte Sprachpakete aus Applikationen etc. entfernt hast (z.B. mit Monolingual).

    - Der Schlüssel ist ichat. Du schaust, welche Sprachpakete dort noch vorhanden sind (Rechtsklick auf ichat - Paketinhalt anzeigen - Contents - Resources und dort welche Ordner mit lproj (language project).
    - Standalone Installer des Updates von der Apple-HP runterladen
    - in dem DMG findest du eine pkg-Datei
    - die pkg öffnest Du mit einem Programm wie z.B. Pacifist (hatte ich auch)
    - du suchst nach dem ichat update folder und dort (wie in ichat) nach den Sprachpaketen
    - Alle Sprachpakete, die Du in Deiner Version 3.1.6 entfernt hast, kopierst Du aus der pkg-Datei in den Resources-Ordner von ichat (auf Deiner HD).
    Dann alles schließen und das Update normal laufen lassen.
    Dann restart und bei mir war alles ok.

    So hab ich das verstanden und bei mir hats funktioniert. Viel Glück!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen