secure delete der System Platte

Diskutiere mit über: secure delete der System Platte im Sicherheit Forum

  1. MilkaKuh

    MilkaKuh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2005
    Hi,

    ich hab mir hier im Forum ein paar Threads durchgelesen und bin dann auf den Terminalbefehl "srm" gestoßen. Dieser verwendet die Gutmann Methode (35mal mit einem speziellen verfahren überschreiben).

    Ich habe ein Powerbook und will meine 80GB interne platte mit der Gutmann methode löschen.

    Wie stelle ich das nun an, ich kann ja wohl schlecht während das system läuft die platte löschen ^^. Wie kann ich das terminal ausführen, ohne das das System läuft?

    Und was genau muss ich dann eingeben mit dem srm befehl?

    Geht das mit der System DVD, das man dort das Terminal starten kann...

    Bitte helft mir :)!

    Dankeschön
     
  2. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    Code:
    man srm
    von einer externen platte booten oder targetmodus von einem anderen mac ...
    btw, weisst du wie lange das dauert? z.b. bei 30mb/s schreibgeschwindigkeit mindestens 23.7h ;)
     
  3. MilkaKuh

    MilkaKuh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2005
    ich weiß das das tage dauern kann :) will ich aber trotzdem machen. solang es nur ein tag dauert ist mir das egal :).

    komm ich nicht irngendwie anders ins terminal? von einer cd/dvd? falls das nicht geht, kann ich auf jeden beliebigen externen platte die am mac hängt booten? also dort das system draufmachen und dann booten?

    Danke nochmal :)
     
  4. xlqr

    xlqr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.943
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    08.09.2003
    sollte schon ne firewireplatte sein ... mit cd/dvd kannst du soweit ich weiss (habs noch nie gebraucht, alldieweil ich nen klon auf einer firewireplatte hab) nur das festplattendienstprogramm aufrufen und mit selbigem eben nur achtfach überschreiben.
     
  5. MilkaKuh

    MilkaKuh Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2005
    verdammt. dann muss ich wohl irgendnwie eine bootcd erstellen. leider ist das programm bootcd noch nicht für tiger :(. naja mal schauen. trotzdem danke!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - secure delete System Forum Datum
System verschlüsseln mit VeraCrypt Sicherheit 14.11.2016
Suche Sync Lösung für ext. RAID System unter OSX Sicherheit 02.10.2013
System wieder einspielen (Carbon Copy Cloner) Sicherheit 17.06.2011
Time Machine System Backup mit nur einem USB? Sicherheit 04.12.2010
System Partition Encryption ??? Sicherheit 31.07.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche