se t630 oder k700i

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von lexa2000, 26.11.2004.

  1. lexa2000

    lexa2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    07.03.2003
    hallo,

    mein handyvertrag steht wieder mal zur verlängerung und ich kann mich nicht so richtig entscheiden welches telefon ich mir kaufen soll.
    ich habe meine wahl recht weit mittlerweile einschränken können auf das se t630 und das se k700i. hat jemand erfahrungen mit der akkulaufzeit dieser telefone?
    zum k700i findet am im netz eine menge darüber, dass der akku wohl nicht so der hit ist. habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht? in den technischen daten steht was von 300h standby, die wohl nie erreicht werden :(. vielleicht sind auch einfach zu viele spielereien dran.
    wie ist das t630 so? kommt man da auf eine laufzeit von 7 tagen bei normaler nutzung?
    zur zeit hab ich das nokia 6310i und bin da wohl etwas verwöhnt was den akku angeht (nach 2 jahren hält der immer noch 1 1/2 wochen, bei etwas telefonieren und sms und 24 h dauerbetrieb). deshalb bin ich eigentlich auch auf der suche nach nem telefon, was mind. 7 tage bei normaler benutzung (ohne photos machen) hält. aber das ist wohl beim gegenwärtigen handymarkt fast sowas wie eine wunschvorstellung.
    das sync-en geht ja wie man liest mit beiden telefonen ziemlich gut.


    lexa - der etwas verzweifelt ist
     
  2. Edelstoff

    Edelstoff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    26.11.2004
    Also mein WG-Mitbewohner hat das se k700i, ne knappe Woche ist da drin. Sein altes Nokia 6210 (fast 4 Jahre) hat immer noch ne längere Laufzeit. 300h bekommst du vielleicht, wenn Du es 300 Stunden liegen läßt und nichts berührst, auf keinen Fall telephonierst...
    Beim se T630 hat mir ein Freund ähnliches von der Laufzeit berichtet, die beiden geben sich in der Praxis nicht viel. Das k700i hat die deutlich bessere Kamera (immerhin VGA) und das größere Display. Die Menüführung ist bei beiden besch... und für jeden Nokia-Freund ein Unding. Mein Nokia 6230 schlägt beide in der Laufzeit um Längen, mit iSync läuft im Moment aber nix.
     
  3. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Ich habe das T630 und das T610. Eine Woche im Standbymodus ist locker drinne, eher so 8-9 Tage. Bei "geringer" Nutzung, also 1-2 kurze Telefonate pro Tag und wenigen SMS und ohne GPRS-Surfen mit dem Powerbook werdens so vier Tage sein.

    Ich muß das Geräte ca. alle drei Tage aufladen, telefoniere aber extrem viel. Die Akkulaufzeit ist schwer OK, zudem braucht aktiviertes BT bei diesem Gerät bei mir keine zusatz Akkuleistung.
     
  4. macmaniac_at

    macmaniac_at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.586
    Zustimmungen:
    103
    MacUser seit:
    26.09.2004
    Aber Akku-hin, Akku-her. Darauf würde ich bei 19,90EUR für nen Zweitakku echt nicht die Gewichtung legen. Das K700i ist der Nachfolger des T630 und hat viele Verbesserungen erfahren. Macken udgl. die das T630 noch hat (äußerst wenige) wurden ausgebessert - aber es sind IMHO natürlich wieder neue dazugekommen ;)
     
  5. Homer

    Homer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    22.03.2003
    Das K700 hat mich schon begeistert, als ich es für ein paar Minuten einem Bekannten entrissen habe... im Vergleich dazu bemerkt man deutliche Unterscheide zum T630 was ich habe.
    Display ist um einiges besser, Kamera auch (wers braucht).

    Menueführung ist doch absolut gut, ich kann mich an ältere Nokias erinnern, bei dem immer nur ein Menuepunkt eingeblendet wurde - beschissen! Ist das etwa immer noch so? Da lob ich mir doch diese übersichtliche Startoberfläche, bei der ich erst mal wählen kann, was ich machen will und dann zu ner Liste komme, was man in dem Untermenue so machen kann!
    Das is meine Meinung, ich finds praktischer.
    Ich würde also das K700 nehmen!

    Homer
     
  6. coke.42

    coke.42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    25
    MacUser seit:
    11.05.2004
    Das t630 hat 2MB Speicher, das k700er knapp 40 (wenn ich nicht irre). Dazu die bessere Kamera und MP3. Ansonsten sind Sie noch recht ähnlich. Also ich würde das 700er kaufen - oder Besser noch ein bissel sparen und das S700 kaufen - dort kann man noch Speicher mit nem Memory Stick nachrüsten....

    Mein T610 Akku hält immer genau ne Woche. Selbst wenn die Anzeige auif Rot ist, hält der noch locker nen Tag oder ein paar Telefonate. Das Telefon ist mir noch nie ungewollt leer bzw. ausgegangen.
     
  7. lexa2000

    lexa2000 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    804
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    07.03.2003
    danke für die beiträge. ich glaub ich nehm das k700i, da es bei allen "neuen" mobilen mit der akkulaufzeit nicht so weit her ist wie bei den "alten". ;-)
    da es auch den besseren organizer hat werd ich nun auch den ical mal voll ausnutzen.

    lexa
     
  8. minbo

    minbo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2003
    aber ich dachte, das iSync und k700i sich nicht verstehen? Oder passt´s jetzt, das Name, Adresse, emailadresse übertragen werden?
    Ist es denn möglich mit iCal Termine auch ganztägige zu synchronisieren?
     
  9. ForceFox

    ForceFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.03.2004
  10. vwp

    vwp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2003
    Das k700i ist zwar kompatibel mit iSync, allerdings werden (bis jetzt) die Adress- Daten nicht abgeglichen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - t630 oder k700i
  1. DrHook
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    762
  2. kaktus86
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    952
  3. mymixture
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    450
  4. cheffe
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    424

Diese Seite empfehlen