SD-Karte am Mac Problem

Dieses Thema im Forum "Fotografie" wurde erstellt von Uncle Ho, 08.10.2006.

  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Guten Morgen,
    ich habe gestern während eines Familienausflugs Photos geschossen. Während des Knippsen eines Photos und dessen Speicherung auf SD-Karte hat die Batterie der Kamera ihren Geist aufgegeben. Also habe ich die Batterien in der Kamera gewechselt und weiter normal Photos gemacht.
    Später zuhause jedoch, als ich die Photos von SD-Karte in iPhoto importieren wollte, hat mein iBook die Speicherkarte im Lesegerät nicht erkannt (die Karte wurde weder als Laufwerk angezeigt noch öffnete sich automatisch iPhoto mit dem "Import"-Dialog, wie es bis jetzt der Fall war). Es gab wirklich keine Möglichkeit, die Photos irgendwie auf den Mac zu packen, da Karte nicht erkannt wurde.
    Also begab ich mich vom iBook an den iMac. Dort das gleiche Problem: Karte nicht erkannt, nichts geht.

    Was soll ich tun?

    Wie kriege ich es hin, dass die SD-Karte vom Mac wieder erkannt wird?

    Und wohlgemerkt: Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit der SD-Karte am Mac. Wurde immer problemlos erkannt und ich habe schon zig Mal Photos importiert ...bis gestern jedenfalls. Wurde meine SD-Karte vielleicht irgendwie korumpiert, weil der Photokamera gestern im Moment des Knippsens/Photo auf Karte Speicherns die Batterien schlapp gemacht haben?
     
  2. zabhod

    zabhod MacUser Mitglied

    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    28.09.2005
    Kann die Kamera die Karte noch lese und die Bilder anzeigen? Wenn ja, schliess doch die Kamera mal direkt an den Mac an, und schau, ob es dann geht.
     
  3. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Ja, die Karte wird von der Kamera normal erkannt, ich kann im Display Photos von Karte anschauen, ich kann neue Photos schießen (werden anstandslos auf Karte gespeichert), etc. Aber die Macs wollen die Karte einfach nicht erkennen (dabei ging das vorher problemlos -- an denselben Macs mit derselben Karte).

    Kamerakabel habe ich seit Jahren nicht mehr (habe ich irgendwo verloren). Nutze also nur noch Kartenlesegeräte.
     
  4. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Klingt als wäre das Dateisystem kaputt gegangen.
    Der Mac ist da vermutlich deutlich intoleranter als die Kamera.
    Du könntest versuchen es mit dem Festplattendienstprogramm zu reparieren.
     
  5. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.714
    Zustimmungen:
    98
    MacUser seit:
    26.10.2003
    Eventuell hilft es auch schon, das defekte ("halb gespeicherte") Bild zu löschen. Mein Gedanke geht ehr dahin, dass der Mac die defekte Datei findet und sich daran "verschluckt"...
     
  6. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    Danke für die Antworten.

    Das Problem ist, dass das kaputte/halbe Photo per Kamera-Menü nicht auffindbar ist (wird nicht angezeigt). also kann ich an der Kamera das Problem nicht beheben. Und um das Photo am Mac zu löschen, müsste die SD-Karte ja erstmal als Laufwerk erkannt werden. Wird sie aber nicht; ich habe keinerlei Zugriff auf die Dateien der SD-Karte.

    Festplattendienstprogramm? Interessante idee. Danke. Werde ich nachher mal ausprobieren. Ich weiß aber nicht, ob man mit Festplattendienstprogramm da überhaupt etwas tun kann? Die SD-Karte wird von diesem Programm wohl auch nicht erkannt werden, oder?

    Ich befürchte fast schon, die einzige Möglichkeit wird das Formatieren der Karte per Kamera sein. Dann wären aber alle Photos weg, was blöd wäre.
     
  7. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    58
    MacUser seit:
    24.10.2005
    So, ich kam eben auf die Idee, die SD-Karte mal an einen PC anzuschließen. Und siehe da: Der PC greift problemlos auf die Karte zu. Habe alle Bilder auf Platte kopiert und das kaputte Bild von der SD-Karte gelöscht. Also habe ich schon mal meine Photos und bin erleichtert.:)

    Anschließend habe ich die SD-Karte wieder an den Mac angeschlossen. Und was ist? Das Ding wird immer noch nicht erkannt! PC ja, iMac nein, iBook ebenfalls nein.
    Schwache Vorstellung, Herr Jobs.

    (Um Missverständnissen vorzubeugen: Habe an PC und Macs dasselbe Kartenlesegerät benutzt)
     
  8. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Naja, das Dateisystem ist ein Microsoft Dateisystem, das dieses an Windows besser läuft verwundert jetzt zumindest mich nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Karte Mac Problem
  1. malawiheiko
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    202
    malawiheiko
    25.11.2015
  2. Rolf_J
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    578
    WeDoTheRest
    20.10.2014
  3. claus17
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.189
    BoeserDrache
    22.02.2011
  4. seoulman
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    750
    Soenke
    29.11.2010
  5. Babaganoush
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.354
    ezkay
    30.03.2013