SD Card für Pocket PC am Mac formatieren?

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von allseasons, 26.01.2005.

  1. allseasons

    allseasons Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Hallo,

    weiss jemand einen Tipp wie man eine SD Card am Mac für einen PDA (Yakumo) formatiert, so das sie auch vom Gerät erkannt wird?

    Grüsse, Torsten.
     
  2. MacBarfuss

    MacBarfuss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    25.03.2004
    Hi!

    Ich kann direkt nix dazu sagen, hab aber mit etwas Glück eine Lösung gefunden, mit der es plötzlich ging:

    Eine karte die schon einmal formatiert gewesen war aber zwischenzeitlich für anderes genutzt wurde lief nicht mehr.
    Ich hatte es schon aufgegeben und die Karte testhalber in eine Digitalkamera eingesetzt und von dieser formattieren lassen. Das ging. Es ich sie wieder in den palm gestöpselt habe hat auch DEr sie plötzlich wiedererkannt und konnte sie für seine Zwecke formattieren.

    Probiers mal aus. anderes Gerät und dann kann der Yakumo evtl. auch weider drauf zugreifen.
     
  3. dominik_s.

    dominik_s. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.07.2004
    Naja du kannst im Festplattendienstprogramm die Karte formatieren mit FAT das sollte dein PDA lesen können. Musst es einstellen da Standartmäßig HFS+ eingestellt ist.
     
  4. allseasons

    allseasons Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Okidoki, mit dem Festplattendienstprogramm hat es funktioniert. Danke für die Hilfe. ;)
     
Die Seite wird geladen...