scwarzer bildschirm was nu?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von flo296, 23.05.2006.

  1. flo296

    flo296 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    hallo zusammen

    habe ein kleines oder villeicht auch großes problem mit meinem ibook.
    (g4, 1,2 ghz, 12")
    heute in der uni hatte ich auf einmal einen schwarzen bildschirm und es ließ sich nichts mehr mit dem book anfangen, noch nichtmal ein neustart.
    also akku raus und siehe da es funktionierte wieder. allerdings war die freude nur von kurzer dauer -> das gleiche problem bildschirm schwarz lüfter an und hintergrundbeleuchtung auch noch irgendwie an....
    das wiederholte sich dann mehrere male.
    sag auch noch dazu, dass ich nie an dem ibook rumgeschraubt oder es fallen gelassen habe.
    habe dann schonmal in ein paar foren rumgeschaut aber nicht wirklich viel gefunden, bis auf einen dort so genannten pram-reset keine ahnung was das ist und was es bringt habe einfach mal frei schnauze beim einschalten gemacht was da stand {tasten kombi [apfel]+[alt]+[p]+[r]}. das book läuft nu zwar wieder und das auch schon seit einer viertel stunde allerdings ist das alles nicht so wirklich befriedigent da ich doch schon gerne wissen würde, was das war bzw. ist.
    wäre echt super wenn mir da jemand helfen könnte.

    mfg und danke, flo
     
  2. macsa

    macsa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2005
    Kreigst du auch Streifen auf dem Bildschirm? Wenn ja hasst du ein Logicboard Problem. Wenn auch nitcht wuerde ich das ding mal zu ein Apple Store bringen fuer ein guten CHeck Up.
     
  3. flo296

    flo296 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    streifen habe ich bis jetzt noch nicht gesehn.
    ich hoffe trotzdem gerade noch auf den rettenden tip und damit es nicht allzu teuer wird da ich keine garantie mehr habe ;-)
     
  4. diekatze

    diekatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2006
    Ich will ja keine Panik verbreiten, aber ich hatte das im letzten Monat bei 2 12" Ibooks. Bei beiden war das Logicboard defekt.
    1x 12" 1,2Ghz
    1x 12" 1 Ghz
    Beide natürlich außerhalb der Garantie (1Jahr)

    Ich hatte auch keine grünen oder blauen Streifen, sondern einfach kein Bild und der Lüfter auf volle Pulle. Nach 100 Versuchen gings mal kurz an.
    Konnte die daten retten sonst war nichts mehr zu machen.

    Hast Du noch Garantie?

    Wenn nichts mehr geht kannst Du folgendes Versuchen:
    Links neben dem Touchpad in die Mitte der weißen Fläche drücken (ziemlich stark) Damit ging es bei mir wieder an. (Ist aber nicht dauerhaft)
    Ich habe hier irgendwo einen Link gesehen wo jemand ein G3 Ibook auseinandergebaut hat und an der Stelle einen Abstandshalter eingebaut hat der dann beständig Druck auf den Grafikchip ausübt.
    Wie gesagt wenn nichts mehr geht.
     
  5. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Heyyyyy, ruhig Blut!!!
    Das können die harmlosesten Sachen gewesen sein...
    Läuft die Kiste nach dem P-Ram-Reset vernünftig oder isse Dir mal wieder abgeschmiert?...

    MfG
     
  6. diekatze

    diekatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.03.2006
    Ich wollte es auch erst nicht glauben....

    Hier der Link
    http://www.powerbook-fr.com/ibook/bricolage/repair_g3_video_en_article797.html
     
  7. flo296

    flo296 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    bis jetzt läuft's seit ca 30-40 min stabil und ohne vorkomnisse... also seit dem pram-reset nichts besonderes... scheint irgendwie was gebracht zu haben.
     
  8. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Ich glaubs Dir ja, bloss sie hat bis jetzt keine Streifen gehabt, was auf ein Logic-Board-Problem schliessen lassen würde oder sonstiges, ausser vielleicht, dass der Bildschirm ausgeht und das kann einige Gründe haben!!!

    ...
    @flo: ist denn jetzt nach dem P-Ram-Reset noch etwas vorgekommen?

    MfG
    Qsan
     
  9. flo296

    flo296 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    wie ich im im text vorher schon sagte ;) : nein, seit dem pram-reset vor ca 40 min keine abstürze oder ähnliches mehr.
    und ich bin auch gerade guter dinge, dass das so bleibt.... auf jedenfall hoffe ich dieses. :)
     
  10. qsan

    qsan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.606
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    01.07.2005
    Der Parameter Ram ist ein kleiner Speicher der verschiedenste Einstellungen an Deinem Computer regelt und sie sich merkt...
    Du wirst vielleicht festgestellt haben, dass Du das Datum neu einrichten musstest usw.

    Komischerweise sind die absurdesten Probleme zu 60 % mit dem löschen des Parameter-Rams und dem zuweisen und reparieren der Rechte wieder zu beheben.Du kannst zur Sicherheit auch nochmal die Rechte reparieren mit der Install CD.
    Du wirfst sie rein, tust so als würdest Du ne Neu.Installation machen wollen bis Du oben links die Auswahl Dienstprogramme bekommst und gehst auf Festplattendienstprogramm oder auch DiskUtility!
    Dort überprüfst Du die Rechte und lässt sie dann noch reparieren, gehst raus und startest nochmal neu....

    MfG
    Qsan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen