scrollbalken in Flash???

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von Noerdliche, 26.03.2004.

  1. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    Vielleicht kann mir jemand nen Rat geben:

    Ich habe auf einer Flashseite einen Scrolltext mit Variablen eingebaut.
    Nun würde ich noch gerne einen Balken dazulegen, an dem man sieht, wie lang der Text noch ist.
    Bis jetzt habe ich zwei Button, mit denen man jeweils eine Zeile hoch und runter scrollen kann.

    Kann man die "Balkenfunktion" in das bestehende Actionscript einbauen?

    Gruß aus dem Norden!
     
  2. sevY

    sevY Gast

    Naklar.

    Zieh dir einfach eine Instanz der Flash UI Komponente aus dem Komponentenfenster auf die Bühne. Danach kannst den Balken entweder deine Textfeldinstanz steuern lassen und das alte Script entfernen, oder aber du analysierst die Längenberechnung (Relationen zwischen _pfad.textfeld.text=, lines, length, _x,_y der Textfeldinstanz etc) und baust dieses entsprechend in dein Script ein. Ich habe mir mal die Arbeit gemacht… ist schon ein gutes Stück arbeit. Wenn du dich mit Flash noch nicht so gut auskennst, nutze doch eine vorgefertigte Komponente, die du dann anpasst. In der Library ist dann im Flash UI Components Ordner irgendwo eine Subornder „Skins“ oder so.


    Liebe Grüße

    Yves
     
  3. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    Ist ja ne klasse Sache, diese fertigen Balken.
    Nur wie baut man das ganze ein?
    Der eine Button hat dieses Actionscript:

    on (release, keyPress "<Up>") {
    text3.scroll = text3.scroll-1;
    }
     
  4. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    Ist ja ne klasse Sache, diese fertigen Balken.
    Nur wie baut man das ganze ein?
    Der eine Button hat dieses Actionscript:
    on (release, keyPress "<Up>") {
    text3.scroll = text3.scroll-1;
    }
     
  5. sevY

    sevY Gast

    Wie, Script einbauen?


    Wenn du nur die fertigen Scrollbars nutzen willst, musst du natürlich deine alten Buttons inkl. Scripts wegschmeissen und dann einfach der Komponente, die sämtliche Scripts enthält (so wie es Komponenten nun mal an sich haben), im Parameter eine Textfeldinstanz angeben um diese dem Textfeld zuzuweisen.

    Ansonsten viel Spaß beim Durchwühlen der fertigen Komponente, dem Finden des entsprechenden Script und dem Anfügen deiner Scripts in die fertigen Scripts. Zudem glaube ich, wird das über Funktionen und MC-Instanzen realisiert, also ohne Buttons im eigentlichen Sinne.

    Liebe Grüße

    Yves
     
  6. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    scrollbalken....

    irgendwie wurde nur der erste Teil hier veröffentlicht, komisch. Also nochmal:

    ich habe einen MC mit dem Text und den beiden scrollbuttons.
    Der eine hat folgendes AS:
    on (release, keyPress "<Up>") {
    text3.scroll = text3.scroll-1;
    }
     
  7. sevY

    sevY Gast

    Scripts bitte immer in eckigen Klammer, die selbst das wort PHP umschließen (alt+5, alt+6), einschließen.


    * == [
    ** == ]

    *PHP**

    script script

    */PHP**


    Danke.
     
  8. sevY

    sevY Gast

    Re: scrollbalken....



    Klar. Und wenn du nun den Text mit einem vorgefertigten Scrollbar scrollen möchtest musst du einfach eine Instanz des fertigen Scrollbars in den MC direkt an dein Textfeld andocken. Oder sonstwo auf der Bühne platzieren, dann aber den entsprechenden Pfad in der Parameterbox angeben.

    Du kannst NICHT ohne weiteres den fertigen Scrollbar nutzen und mit deinen Buttons kombinieren.


    Also entscheiden.

    Entweder alles Buttongedönse wegwerfen und dann den fertigen Scrollbar nutzen und anpassen.

    Oder einen fertigen Scrollbar analysieren und mit dem dann angeeigneten Wissen selbst einen Scrollbar komponieren.


    Aber beides miteinander zu vermischen geht nicht einfach so und ist imho mehr Arbeit und großer Murks als es dann direkt selbst zu machen.


    Yves
     
  9. Noerdliche

    Noerdliche Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.08.2003
    scrollbalken in flash

    also wenn man weiß, was diese meterlangen AS aussagen, würde das sicher vieles leichter machen.
    weiß gar nicht, was man da ändern muß, damit man den eigenen text scrollen kann.
    reicht der SCROLLBAR aus? Oder Listbox?
     
  10. sevY

    sevY Gast

    Hä? ;)


    Also.

    Die fertigen Scrollbar-Komponenten sind dazu da, das man sie einfach einer Textfeldinstanz zuweist. Daher auch Komponente, da intern schon alles auf sehr hohem Niveau coded ist und die entsprechende Schnittstelle zur Zuweisung zu einem Textfeld vorliegt. Ganz einfach den Bar markieren und im Propertymanager unter Parameter die Textfeldinstanz angeben oder die Scrollbarinstanz direkt an ein Textfeld ziehen. Das dockt dann automatisch mit dem richtigen Parameter an.

    Übrigens reden wir von dynamischen Textfelder, korrekt?


    Und wenn du dann das Aussehen des Scrollbars ändern möchtest, brauchst du kein As, sondern nur die entsprechenden Mastersymbole in der Bibliothek zu ändern. Pfad ist schon in etwas oben beschrieben.

    Die Deutung des Scripts in der Komponente ist nur wichtig, wenn du das dann lernen möchtest um selbst eine komplett eigene Scrollbargeschichte zu entwickeln. Ich hab für einen eigenen Bar ca. 8 std gebraucht.

    Yves
     
Die Seite wird geladen...