Screenshottaste funktioniert nicht immer

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von PilotX, 23.12.2006.

  1. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Hallo,

    ab und an funktioniert bei mir die Taste für Screenshots, also Bildschirmfotos nicht. Ich habe mich dran gewöhnt, dass ab und an auch kein Fotoapparatgeräuch ertönt, und der Vorgang trotzdem funktioniert hat. Aber hin und wieder höre ich zwar den Knippston, kann nachher aber im Photoshop nix einfügen.

    Hat jemand eine Idee woran es liegen kann?

    Frohe Weihnachten

    Gruß
    Daniel
     
  2. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    Registriert seit:
    30.01.2005
    Welche »Taste« für Bildschirmphotos? Wenn Du die Kurzbefehle à la Befehl + Umschalt + 4 meinst, kann es dann sein, daß Du Dich schlicht und ergreifend »verdrückt« hast? Wenn Du Dir einhundertprozentig sicher bist, daß dem nicht so ist, dann probier’s mal mit dem Vorschauprogramm. (In der englischsprachigen Version sind die Befehle unter File > Grab > …)
     
  3. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Als Switcher (vor einem Jahr) kenne ich die Druck-Taste von Windows-Tastaturen. Daher habe ich einfach an meinem Mac (MacAlly Icekey-Tastatur) auf F13 gedrückt und schon machte es knipps *g*.

    ich werde aber mal "Befehl+Umschalt+4" probieren. Danke.

    Gruß
    Daniel
     
  4. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Habe es gerade mit "Befehl+Umschalt+4" probiert. Gleiches Problem. Der Sound ertönt, aber im Photoshop bleibt im Menü die Funktion "Einfügen" inaktiv.

    Kann ich mir nicht erklären. irgendetwas scheint mit immer die Zwischenablage zu überschreiben oder so.
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Liegt wohl eher an PS, geht bei mir auch nicht.
    Aber man kann ja auch das Bild, was im Normalfall auf dem Desktop liegt, in PS zu öffnen.
     
  6. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Stimmt, da liegen nun ne Menge Bilder *g*
    Danke für den Tipp.

    Daniel
     
  7. MacMo

    MacMo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    83
    Registriert seit:
    27.08.2004
    Wird denn das Bild dabei überhaupt in die Zwischenablage kopiert?
    Wenn man es in der Zwischenablage haben möchte:
    Shift + Ctrl + Apfel + 3/4.. was auch immer

    Gruß Moritz
     
  8. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Registriert seit:
    08.02.2005
    Stimmt.

    Antwort aus der Mac Hilfe:
    Bildschirmfotos werden als Dateien auf dem Schreibtisch gesichert. Wenn Sie das Bildschirmfoto in die Zwischenablage kopieren wollen, statt eine Datei zu erstellen, halten Sie beim Drücken der anderen Tasten die Taste "ctrl" gedrückt. Anschließend können Sie das Bild in ein Dokument einsetzen.
     
  9. PilotX

    PilotX Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Aha, daher wird es nicht in die Zwischenablage kopiert. man muss zusätzlich CTRL-drücken. Danke für die Info.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen