Scibus/Aqua unter Tiger?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Sidious, 25.10.2005.

  1. Sidious

    Sidious Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.07.2005
    Habe ein Problem mit den neuen Scribus Builds (bis 1.3.0), dass Mac OS X die Meldung zeigt, das Programm müsse beendet werden (schon beim Start). Mit der ganz neuen Version 1.3.2 wird Scribus bei mir geladen, wenn ich aber ein Dokument erstelle (über den Dialog Neu...), dann wird mir die Seite nicht angezeigt und auch Symbolleisten fehlen bzw. teilweise komplette Menüs. Benutze hier Mac OS X 10.4 (Tiger) auf einem Mac Mini 1,42 mit 512MB RAM (zu wenig für Scribus?). Weiß jemand Rat?
     
  2. acid

    acid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Hab grad die Suche benutzt (ja ich weiss, ein bisschen spät, ich schäm mich ja schon) und diesen Thread gefunden. Ich hab dasselbe Problem wie du. Leider geht da gar nix. Nur im Expose siehst du im unteren rechten Bildschirmrand ein Dokumentfenster. Irgendwie kann man es aber nicht einblenden.. Sobalb ich was rausgefunden hab (was schwierig wird, weil sich scheinbar keiner mit dem Teil auskennt) schreib ichs hier rein...
     
  3. acid

    acid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2005
  4. acid

    acid MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.08.2005
    Problem ist gelöst. Eigentlich ist es ganz einfach, aber man muss mal drauf kommen:

    Die Fensterposition wird in einer Konfigurationsdatei festgelegt. Scheinbar gibt es bei manchen Usern einen Fehler, der die Position im x-y-Koordinatensystem falsch setzt. So wird das Hauptfenster auf die Position x: 16000 y: 16000 gesetzt. Darum sieht man das fenster nicht... Oder nur mit einer Auflösung von 16000 x 16000 Bildpunkten...

    Den Fehler wird man folgendermassen los:

    Öffnet das Terminal (Kommandozeile)
    Wechselt in das Konfigurationsverzeichnis von scribus mit folgendem Befehl:
    ---
    cd .scribus (enter drücken)
    ls (enter drücken)
    ---

    Jetzt dürftet ihr den Inhalt des versteckten Verzeichnisses angezeigt bekommen.

    Editiert die Datei scribus13.rc mit einem Texteditor eurer Wahl (ich benutze vi).

    vi scribus13.rc (enter drücken)

    Sucht dann nach einer Zeile die so oder ähnlich aussieht:
    <MAINWINDOW WIDTH="600" HEIGHT="600" YPOS="15917" XPOS="15917" />

    Ändert die Werte YPOS und XPOS beide auf 20 und speichert das Dokument.

    Ab jetzt seht ihr dann wieder die guten alten Scribus-Fensterle!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Scibus Aqua unter
  1. Snägge
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.392
  2. :: burnbot ::
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.133
  3. Bodhisattva
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.746
  4. king71
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.258
  5. schoeni
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    7.257