Schwierigkeiten in iCal

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von Osmium, 24.08.2006.

  1. Osmium

    Osmium Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Guten Tag allerseits
    Ich benutze iCal geschäftlich und privat und finde das sehr praktisch. Allerdings gehen mir zwei Dinge ziemlich auf den Wecker und ich finde nicht heraus, wie ich das ändern könnte:

    Wenn ich eine Aufgabe anklicke, wird meist eine andere aufgerufen. Das ist sehr verwirrend, weil ich oft gar nicht oder erst wenn ich die Änderungen vorgenommen habe merke, dass es die falsche Aufgabe ist. Woran liegt das?

    Wenn ich in den Aufgaben eine Erinnerung setzen will erscheint als Standard "Am Tag davor um 23:45". Kann man diesen Standard ändern? Eigentlich will ich sozusagen nie um 23:45 an die Arbeit erinnert werden.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. Osmium

    Osmium Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hat denn gar niemand eine Idee?
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Zu 23.45, wie immer, du klickst im Infofenster auf die Uhrzeit und trägst die neue Zeit ein.
     
  4. Osmium

    Osmium Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Danke für die Antwort.
    Ja klar, das geht schon, aber ich möchte den Standard ändern. So, dass da normalerweise z.B. 08:30 steht.
    Ebenfalls möchte ich "am Tag vorher" standardmässig in "am selben Tag" ändern. Das würde mir eine Menge Klickerei ersparen.
     
  5. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Hallo
    Sorry, aber da war ich etwas blind auf beiden Augen und habs überlesen, das das bekannt war.
    Jetzt zu dem anderen Problem:
    Standard umstellen ist mir nicht bekannt, aber iCal speichert Deine Zeitangaben und mal angenommen du willst immer die Erinnerung(verschiedene Zeiten gehen natürlich auch) um 8.30 erinnert werden dann habe ich für mich folgenden Workaround:
    -1.Aufgabe festlegen
    -auf Termin legen
    -Zeit einstellen, alles über den bekannten Weg
    -2.Aufgabe
    -auf Ternin legen
    -und jetzt steht neben Erinnerung(bei mir)" ohne", darauf klicken und jetzt erscheint das kontextmenu(Ohne,Nachricht...etc) und darunter bereits getätigte Zeiten im unseren Beispiel, da ab Mitternacht gezählt wird "Nachricht 510 Minuten danach einblenden, und das ist exact 8.30. Das erspart doch einige klicks.
    Vielleicht hilft Dir das ja.
    Gruß
    Bernd
     
  6. Osmium

    Osmium Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Ja, das ist immerhin mal etwas. Vielen Dank. Wie Apple auf die Idee kommt, dass man standardmässig um 23:45 an einen Task erinnert werden möchte, ist mir ziemlich schleierhaft.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schwierigkeiten iCal
  1. KOJOTE
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    199
  2. Stepanek
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    110
    Stepanek
    27.10.2016
  3. Tiger02
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    124
    schatzfinder
    20.10.2016
  4. spoege
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    245
    spoege
    31.10.2012
  5. cuttysark
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    326
    timminger
    24.07.2007