schwere Abstürze

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von tconz, 16.07.2005.

  1. tconz

    tconz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    Hi,

    habe mein iBook jetzt seit einem 3/4 Jahr, ist bis jetzt nur einmal abgestürzt, aber gestern gleich zweimal ganz böse hintereinander.

    Betreib das iBook mit einem externen Monitor (1280*1024) hab ein bisschen mit itunes rumgespielt, auf einmal, Bild kurz total unerkennbar und dann Rechner aus. Habs dann wieder hochgefahren und kurze Zeit drauf das selbe, nur dass ich es nicht mehr hochfahren konnte. Netzteil rein/raus = nichts, mit Akkubetrieb gings dann zum Glück wieder an.

    Was könnte das gewessen sein? Grafikkarte überhitzt? Schadet das? Wird der Rechner vor dem Hitzetod automatisch herunter gefahren?

    Thx Tobi
     
  2. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.680
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    27.11.2004
    Hast Du irgend welche neuen Geräte angeschlossen, z.B. USB-Hub etc.?
     
  3. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Problem am Netzteil?

    MfG
    Locator
     
  4. tconz

    tconz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.02.2005
    ipod hing dran zum Laden. externe Maus, externe Tastatur. Jetzt läuft er auch schon wieder einen ganzen Tag ohne Absturz.

    Hat jemand Erfahrungen wegen Hitze, weil an dem Tag war es wärmer als sonst?!

    Thx Tobi
     
  5. Locator

    Locator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Oder eben vielleicht eine Überlastung wegen zu vieler angeschlossener USB-Geräte in Bezug auf die Stromversorgung....

    MfG
    Locator
     
  6. MrEdd1e

    MrEdd1e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    Hi, das dürfte doch schon alles sagen. Was man hier so im Forum hört, ist doch, daß man das ibook wohl besser nicht in einer anderen Auflösung an einem externen Monitor laufen lässt als 1024*768.
    Wie hat es sich denn vorher am ext. Monitor verhalten ?


    Gruß
     
  7. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also mein Book läuft schon seit einigen Jahren am externen Monitor mit hoher (1600x1200, vor einiger Zeit sogar noch mit 100 Hz) Auflösung... und hatte bisher noch keine Probleme damit.

    MfG
    MrFX
     
  8. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    ich weiß nicht, woher Du die Info nimmst, @MrEdd1e aber ich kenne keine Probleme mit einer anderen Auflösung.

    @tconz: ich tippe auf einen Hardwarefehler. Schonmal die Hardwaretest-CD drüber laufen lassen?

    Kann auch am Speicher liegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2005
  9. MrEdd1e

    MrEdd1e MacUser Mitglied

    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.11.2004
    @tau

    die infos beziehe ich aus diesem forum. da ich es selber noch nicht versucht habe, und zum glück auch eigentlich nicht versuchen muss (imac 20" :D ), habe ich weitergegeben, was hier schon rumsteht.

    bin aber jetzt zu faul, threads zu suchen :)
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Ich bitte aber darum. Du solltest Deine Behauptungen schon darlegen können. Ich kenne besagte Threads nämlich nicht.

    Aber ich kenne diese Umfrage:
    iBook Screen Enhancer - hats geklappt oder nicht?

    Probleme treten _ausschließlich_ mit iBooks G3/500 bzw. 600 auf, da diese einen anderen Grafikchip haben (Rage statt Radeon) worauf aber auch auf der Seite der Screen-Hack Entwickler ausdrücklich hingewiesen wird.

    EDIT: es geht übrigens auch mit dem iMac 20".




    tconz Problem könnte viele Ursachen haben. Vom Speicherfehler bis zum Logicboarddefekt.
    Es gab da ja auch mal diese fehlerhafte iBookserie, die Symptome waren ähnlich, wenn ich mich recht erinnere.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2005

Diese Seite empfehlen