Schwarzer Tag für Apple?

Diskutiere mit über: Schwarzer Tag für Apple? im Mac-Gerüchteküche Forum

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. matty73

    matty73 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    05.02.2005
    Wer heute aufmerksam die Medien verfolgt hat, könnte glauben der 3.4 war ein schwarzer Tag für Apple.
    Das liegt wohl an folgenden Schlagzeilen:
    oder
    oder
    Ganz ähnliche Artikel konnte man auch beim Spiegel oder Stern online lesen, auch der NDR hat ausführlich in seinen Nachrichtensendungen über diese Fakten berichtet.
    Hat hier die Marketingmaschine von Apple versagt? Drei schlechte Nachrichten an einem Tag das ist schon viel, das ist der positive Effekt der iPhone Berichterstattung schnell verflogen. Zumal in Zeiten in denen der Klimaschutz in den Schlagzeilen ganz oben steht, macht sich Nachrichten von Stromfressenden und Umweltschädlichen Rechnern sehr schlecht.
    Was hat Apple falsch gemacht?
    Wird Apple bald nur noch Öko Rechner bauen?
    Bekommt Apple TV einen Ein und Aus Schalter?
    Wie seht ihr das, war der 3.4 ein schwarzer Tag für Apple?
    Hat ihr Marketing versagt?
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    pfff als ob das bei anderen nicht so wäre, ich glaube nicht, dass das so große auswirkung alles haben wird.

    Und das mit den Chinesen ist wohl auch ne Witz, da hab ich letztens erst einen Bericht auf Arte gesehe, so von wegen Umweltschutz, das kannst du vollkommen knicken, das interesiert nicht im geringsten!
     
  3. capreolis

    capreolis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    02.05.2006
    Ach ich liebe solche Threads... so schön sinnlos. Du weißt so gut wie ich, dass man auf solche Fragen keine Antwort geben kann außer ein "vielleicht". Aber über sowas kann man ja immer so schön dikutieren.

    Und was bringts uns jetzt, wenn ich dir wie folgt antworte?

    Was hat Apple falsch gemacht?
    Nichts. Andere Firmen bauen genauso umweltschädliche Produkte. Greenpeace ist da immer etwas reißerisch was Schlagzeilen betrifft. Über Greenpeace und umweltschädliche Apple Rechner wurde hier in mehreren Threads bereits seitenweise diskutiert.

    Wir Apple bald nur noch Öko Rechner bauen?
    Garantiert nicht. Sie halten sich an geltendes Recht und Vorschriften, das genügt (siehe Threads bzw. umweltschädliche Macs und Greenpeace)

    Bekommt Apple TV einen Ein und Aus Schalter?
    Wenn sich die Leute und die Presse so darüber ärgert, wird es in einer zweiten Revision (also Apple TV 2) vielleicht sowas geben, zudem bestimmt dann auch noch mehrere Sachen geändert werden (wie z.B. das bisher noch stark ungenutzt Potential). Aber wir sind es ja von Apple gewöhnt, dass hier eigene Wege gegangen werden... vielleicht gibts auch in der nächsten Version keinen Ausschaltknopf.

    Wie seht ihr das, war der 3.4 ein schwarzer Tag für Apple?
    Ach wegen sowas soviel Tamtam zu machen.... Nein war es nicht! Die Presse braucht doch immer was zum lästern, sonst würds ja keiner lesen. Das Volk will unterhalten werden. Damals gabs Gladiatorenkämpfe in den Arenen des Römischen Reiches, heute freut man sich über Anschläge im Nahen Osten lesen zu können... oder eben mal zu lesen wie eine Firma schlecht geredet wird.

    Hat ihr Marketing versagt?
    Nein. Wieso? Was sollte Apple denn deiner Meinung nach tun? Die machen sich bestimmt über vieles Gedanken. Auch der fehlende Ausschaltknopf am AppleTV wird seinen Sinn haben (aber das hat nichts mit der Marketing Abteilung zu tun). Ich finde Apple Marketing Abteilung leistet nichtsdestotrotz hervorragende Arbeit... die paar Schlagzeilen sind schnell wieder vergessen, wenn Steve demnächst wieder irgendwas supertolles vorstellst und dann wieder alle aus dem Häuschen sind :rolleyes:

    Fazit dieses Threads: Sinnfrei.


    PS.: Falsches Forum... das hat nichts mit Gerüchteküche zutun!
     
  4. 4um

    4um MacUser Mitglied

    Beiträge:
    331
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    10.01.2007
    na als ob das den endverbraucher wirklich stören würde.
    der aktienkurs ist heute stabil geblieben und im übrigen kommt man mit einem mac mindestens doppelt so lange hin wie mit einem normalen pc.
    so empfinde ich es zumindest.
    aber gut, ich bin da nicht so der experte und lasse doch lieber die anderen über die auswirkungen quatschen.
    den senf konnte ich mir trotzdem nicht verkneifen :D
    gruß und gute nacht
     
  5. oglimmer

    oglimmer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    78
    Registriert seit:
    16.11.2004
    ich sage mal so:

    1.) wird auch Zeit dass mal jemand gegen diesen Unsinn vorgeht

    2.) finde ich schon krank, dass Apple ein Gerät herstellt, das Tag und Nacht wenigstens 25W umsetzt. Je früher ein solcher Schwachsinn als Licht kommt, desto eher kommt ein Lösung dafür

    3.) Schwer zu durchschauen, auch Greenpeace verfolgt gewisse Interessen.

    Das Marketing ist nicht die Mafia, die können andere ja nicht mundtot machen. Daher ist dem Marketing doch nichts vorzuwerfen. Dem Top-Management vielleicht schon eher.

    Aber Apple geht wegen solcher Meldungen nicht gleich vor die Hunde.
     
  6. RocketMan

    RocketMan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.028
    Zustimmungen:
    48
    Registriert seit:
    01.11.2003
    Auch wenn ich für den Umweltschutz bin, und ich Greenpeace für wichtig halte, ist ihr Ranking doch ziemlich "komisch".
    Wie schafft es denn ein Konzern wie Lenovo binnen ein paar Monaten vom letzten Platz auf den ersten zu kommen? So schnell kann die ganze Produktion doch auch wieder nicht umgestellt werden. Und ich verstehe auch nicht warum sie hauptsächlich auf Apple rumhacken.

    Das mit dem Standbye finde ich jedoch ne Frechheit, das müsste doch eigentlich heute verboten sein Geräte ohne Off Schalter zu verkaufen.
     
  7. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.635
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    989
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Apple hat ein Problem, sie reagieren einfach nicht wenn man sie "anpinkelt". Sie verfahren nach dem Motto, WIR bestimmen den Zeitpunkt zu dem wir etwas kommentieren, verlautbaren, bekanntgeben. Diese Haltung hat Verbraucherschützer, Umweltaktivisten, Journalisten etc. schon immer (manchmal zu recht) provoziert, und die Reaktionen fallen entsprechend heftig aus.
     
  8. big_Jim

    big_Jim Gast

    greenpeace ist ein rechthaberischer verein mit viel zu viel einfluss... die meinen bei jedem sch*** wieder irgend eine kampagne starten und alles in der öffentlichkeit anprangern zu müssen. wer meit, festlegen zu müssen, nach welcher methode sonnenblumen gezüchtet zu werden haben ohne das die welt dabei untergeht tut mir leid und sollte sich mal ne gescheite arbeit suchen. was sich diese leute immer einfallen lassen, was schädlich sei, was bekämpft werden muss usw. ich krieg einen dicken hals, wenn ich mitkrieg, was sich solche wichtigtuer und möchte-gern-lobbyisten immer einfallen lassen um wieder etwas medienpräsenz zu erlangen... wiederlich!
    sorry an alle greenpeace-anhänger hier, ich bin auch für die erhalung der umwelt ect. aber auf greenpeace habe ich eine hass...

    -> war jetzt zwar nicht direkt zum thema aber ich musste mir mal luft machen...
     
  9. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.635
    Medien:
    6
    Zustimmungen:
    989
    Registriert seit:
    24.04.2004
    knapp daneben…;) :D :cool:
     
  10. Ist
    –*kein Gerücht
    – vor allem nix Neues
    – alles schon (mehrfach) in der Bar diskutiert

    von daher: Nix für die Gerüchteküche ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schwarzer Tag Apple Forum Datum
Apple gibt AirPort und Time Capsule auf Mac-Gerüchteküche 21.11.2016
Keine Apple Displays mehr... Mac-Gerüchteküche 28.10.2016
Apple Event am 27.10.2016 Mac-Gerüchteküche 19.10.2016
Apple Pay bald in Deutschland ? Mac-Gerüchteküche 13.10.2016
Apple baut angeblich Siri-Lautsprecher Mac-Gerüchteküche 26.09.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche