Schwarzer Bildschirm nach Security Update 2006-007

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von jayniz, 29.11.2006.

  1. jayniz

    jayniz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Servus,

    habe das Security Update 2006-007 installiert, ging alles glatt (sah zumindest so aus), danach den "Ausschalten"-Knopf des Update-Managers betätigt, Computer ausgeschaltet und mit in die Uni genommen. Angeschaltet, Bildschirm ging nicht. Blieb einfach schwarz.

    NVRAM-Reset, PMU-Reset, PRAM-Reset, hat allex nix gebracht.

    Ist das noch jemandem passiert?


    (MacBook schwarz)
     
  2. Mellimaus

    Mellimaus Gast

    Hm sollte nicht erst mal ein sofortiger Neustart durchgeführt werden? Vieleicht lag es daran? Ich hab mein update gestern abend gemacht und hatte keinerlei Probleme
     
  3. jayniz

    jayniz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    naja, ob neustart oder ausschalten müsste ja egal sein (zumal einem der updater ja zwischen den beiden wählen lässt...).
     
  4. HeinzM

    HeinzM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.06.2003
    bei mir wollte der Neustart in der Warteschleife mt Sat1 Ball hängen bleiben.
    Hab den imac dann ausgemacht, vom Strom getrennt+ihm nach 5 Minuten wieder Leben eingehaucht.
    Der normale Startvorgang war sehr langsam-Rechte repariert, alles wieder ok
     
  5. Mojo111ß11

    Mojo111ß11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2006
    habe das selbe Problem seit heute bei meinem ibook G4. Auch Security-Update gemacht und jetzt zeigt es nur noch einen blauen Bildschirm an. Habe mal danach gegoogelt. Scheint wohl öfter zu passieren, aber den Grund dazu konnte ich nicht finden. Leider auch keine Lösungen für dieses Problem.
    Bin also auch für jede Hilfe dankbar!
     
Die Seite wird geladen...