Schwarze Punkte am neuen MacBook ?

Diskutiere mit über: Schwarze Punkte am neuen MacBook ? im MacBook Forum

  1. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Moin !

    Weiß schon jemand, was diese 4 schwarzen Punkte links und rechts am MacBook sind ? Doch nicht etwa Schrauben, oder ?

    Und welchen Zweck hat das leicht milchige Fensterchen links vom Infrarot-Empfänger ? Ist das das Sleep-Lämpchen ? Vielleicht ließ sich die bisherige "durchschein-Methode" bei dem schwarzen Kunststoff nicht mehr realisieren ?

    Die mysteriösen schwarzen Punkte lassen sich im Anhang bestaunen. Das Bild stammt aus dem 480er QTVR.

    MfG,
    Serious.
     

    Anhänge:

  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12.840
    Zustimmungen:
    480
    Registriert seit:
    06.06.2004
    Mit ziemlicher Sicherheit sind es Schrauben! Oh Schreck! :D
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.388
    Registriert seit:
    20.08.2005
    Da mein Uralt PB 12" es auch hat würd ich mal behaupten mit an Sichherheit grenzender Wahrscheinlichkeit : Schrauben
     
  4. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    19.06.2004
    Wo ist euer Problem ?


    Wenn damit ein Festplattenaustausch einfacher ist als bei den jetzigen Modellen ?

    Wissen tut es eh noch keiner oder hattet Ihr es schon in den Händen ?

    fragt sich der Smurf
     
  5. JT_85

    JT_85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Ich schätze auch mal, dass das Schrauben sind.

    http://www.apple.com/de/macbook/design.html
     
  6. bigweo

    bigweo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    01.03.2005
    Schrauben, nett

    Beim schwarzen sieht man die Schrauben nicht so doll! Vielleicht kostet es deswegen ein "wenig" mehr.

    lg
    bigweo :p
     
  7. Markus!

    Markus! MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.627
    Zustimmungen:
    281
    Registriert seit:
    28.04.2005
    Ich finds wirklich nicht schlimm, dass man Schrauben sieht. Bei den Powerbooks wirken die Schrauben im Alugehäuse sogar noch, wie das Tüpfelchen auf dem i.

    Viel schlimmer finde ich andere Dinge, wie den IR-Sensor. Wieso haben die den nicht untergebracht, wie bei den iMacs? Wie beim MacMini scheidet ja leider aus.
     
  8. Anthrazit

    Anthrazit Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    19
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Das glaube ich gerne, wie der Tankdeckel beim Audi TT :)

    Ich befürchte allerdings, dass die metallischen Schrauben weniger gut mit dem restlichen Kunststoffgehäuse harmonieren.

    Hoffentlich kann ich mir das Ding bald mal live ansehen, um mir ein Bild vom "Glossy"-Display zu machen :rolleyes:
     
  9. Horrowiz

    Horrowiz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.03.2006
    Ja, das sind Schrauben.
     
  10. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.793
    Zustimmungen:
    1.863
    Registriert seit:
    19.12.2003
    Nein, keinesfalls!

    Eigentlich sollte es ja noch keiner wissen, aber wenn man die schwarzen Punkte regelmäßig füttert, wird das MacBook in 4-5 Monaten ganz schwarz.

    Damit kann man sich den Aufpreis sparen, hat aber den Nachteil das es in den 4-5 Monaten wie eine Kuh aussieht, aber wem es nichts ausmacht :D
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche