schwarz ist rot?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Erika, 16.03.2004.

  1. Erika

    Erika Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Hallo,

    mein Drucker spinnt? Selbst wenn ich die Datei in Graustufen wandele erhalte ich zwischen grau und schwarz (warscheinlich ein fastschwarz) ein rotes Druckergebnis.
    Kann mir jemand sagen, woran das liegen kann?

    Erika
     
  2. bondiblue

    bondiblue MacUser Mitglied

    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.10.2001
    hallo

    was für ein drucker? welches dateiformat?

    ich würde mir erstmal die config vom drucker anschauen...

    lg
    bb
     
  3. etienne

    etienne Gast

    Vielleicht ist einfach nur die Farbpatrone leer. Um mit einer Farbpatrone schwarz zu drucken werden alle Farben zusammengemischt - und wenn dann kein schwarz rauskommt ist halt eine (oder sind mehrere) der anderen Farbkammern leer und können nicht mehr gedruckt werden...

    Also entweder eine neue Farbpatrone einsetzen oder in den Druckeinstellungen festlegen, dass nur mit der schwarzen Patrone und nicht mit der Farbpatrone gedruckt wird...
     
  4. one.of.two

    one.of.two Gast

    Sieht nach verstopfter Düse aus. Reinge doch mal den Druckkopf/ Düse.
     
  5. Erika

    Erika Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Oje,
    ich hab gereinigt, gereinigt, gereinigt und dann neue Orginalpatronen gekauft.

    Epson Stylus 1200 .psd

    Da brauch ich woh Nachhilfe?

    Zum Verständnis, ich möchte nicht im Graustufenmodus drucken, war nur ein Test wegen Fehlersuche.

    Erika
     
  6. Erika

    Erika Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Also ich hab das Papier gewechselt - das wars.

    Mich würde trotzdem interssieren, was man da in den Einstellungen anpassen kann --> wenn ein Verlauf von weiß nach schwarz gedruckt aussieht wie weiß-hellgrau-cyanmagenta-dunkleresgrau-rot-schwarz.
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Anpassen

    Das lässt sich nicht so einfach beantorten, weil da viele Komponenten zusammenspielen.

    - Papier
    - Farbeinstellungen und Profile des Druckers, meist zu finden im Druckmenü/Druckdialog
    - Verwendetes Farbprofil des Rechners (starte mal das Color-Sync Dienstprogramm im Ordner Dienstprogramme)
    - Graphikprogramm. Zum Beispiel Farbprofile in Photoshop

    Du siehst, ein Thema, welches viel Beschäftigung bietet. ;)

    wavey

    Lynhirr
     
  8. Erika

    Erika Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.01.2004
    Ja, ich dachte nur, ein Druckprofi weiß, was einzustellen ist.
    Ist ja ein eigenes Feld.
     
  9. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Druckprofi

     

    Das ließe sich per Posting oder Mail nur machen, wenn der "Druckprofi" deine Hard- und Softwarekonstellation besitzt.

    Ansonsten müsste der vor deinem Rechner sitzen. :)

    wavey

    Lynhirr
     

Diese Seite empfehlen