Schuldgefühle und Naivität!

Diskutiere mit über: Schuldgefühle und Naivität! im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. bossanova

    bossanova Thread Starter Banned

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2003
    ich habe meine freundin überredet, einen eMac zu kaufen. sie und ich finden den eMac sehr hübsch. verblendet vom (noch) guten namen von Apple und vom schönen design des eMac habe ich für sie einen eMac bestellt ohne vorher über ihn im internet zu recherchieren. ich dachte naiverweise, alle Apple computer müssen toll sein.

    der erste kommentar meiner freundin nachdem wir den eMac eingeschaltet haben: "klingt wie ein staubsauger"! ich wollte es nicht glauben: so ein schöner computer aber viel zu laut. der lüfter läuft ununterbrochen und nervt übermässig.

    erst jetzt lese ich hunderte von beiträgen im internet darüber, dass Apple-computer viel zu laut sind. ich kann nicht verstehen, dass eine firma, die so einen guten namen hat, keine leisen computer bauen kann, zumal sie eh übermässig teuer sind.

    fazit: design allein ist nichts wert. wir schicken den eMac zurück an den händler.
     
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Also, der iMac TFT und die Notebooks sind superleise. Der neue G5 soll auch sehr leise sein.
    Und zudem ist Apple nicht übermässig Teuer. Es ist zwar Teurer, man muss aber nicht wöchentlich Hardwareaufrüsten und der Wertverfall ich nich annährend so hoch wie bei PCs.
     
  3. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Achja, und PCs sind auch nicht leise, es sei den man kauft eine 200-300 Euro Wasserkühlung.
     
  4. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    18.12.2002
    Tut mir ja echt Leid für euch, ...

    ...aber das wissen wir doch bereits. Warum musst du dafür gleich zwei Threads aufmachen?

    Klick mich, wenn du willst!

    :confused:

    Dylan
     
  5. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    du kaufst deiner Freundin einen Rechner fuer um die 1000 Euro nur weil dir das design gefaellt und ohne dich vorher ein bisschen ueber die Maschine schlau zu machen.

    Dann machst du den Rechner an und er kommt dir subjektiv zu laut vor. Dann liest du noch etwas ueber laute Apple Rechner im Internet und schon sind alle Rechner der Firma Apple uebermaessig laut und teuer und du schickst das Teil entauescht zurueck.

    Fazit: Am Ende bekommt jeder den Rechner den er verdient hat.

    Cheers,
    Lunde

    P.S.: Die einzigen Apple Rechner, die objektiv zu laut waren, sind die Dual MDD die zwischen September 2002 und Februar 2003 verkauft wurden. Fuer die hat Apple inzwischen ein neues Netzteil und Luefter nachgebessert.

    P.P.S.: Auch beim eMac kann man den Luefter Tauschen
     
  6. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    Registriert seit:
    27.03.2003
    Sorry

    aber ich weiß nicht warum man gleich sagen mu´ß die gesamte Firma Apple mach nur Mist. Sicher gibt es den ein oder anderen Rechnertyp der nun lauter ist, aber ich denke wenn man da vernünfitg mit Apple redet, kann man da auch eine Wandlung erreichen. War bei mir zumindest immer so.
    Damals beim Tubbermac, mit dem Serienfehler des CD Laufwerkes, wurde das ja auch bereinigt.
    Apple ist zwar sehr teuer, aber meines erachtens stimmt das Preiß-Leistungsverhältnis, zu dem Du ja auch immer noch Prozente bei Apple raushandeln kannst.
    Nur ein Beispiel, mein 7200er PPC (1995 gekauft) läuft immer noch und das einwandfrei, allerdings muß ich gestehen, der Lüfter ist mit der Zeit lauter geworden. Ist immer noch der erste Lüfter. Glaube kaum das PC von 1995 noch laufen, und wenn, dann nicht mehr mit Aktueller Software. Der Mac schafft es.

    Gruß

    XY
     
  7. bossanova

    bossanova Thread Starter Banned

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2003
     

    ich danke dir für so viel verständnis. du bist wirklich ein sehr schlauer mensch! danke dir auch, dass du weisst, dass der eMac mir nur laut "vorkommt" und mir die freiheit nicht lässt, den eMac "wirklich" als zu laut zu empfinden. es gibt immer menschen, die alles besser wissen, gott sei dank.

    anyway. dein letzter satz verrät schon alles. du bist damit einverstanden, einen teuren computer zu kaufen und die lüfter selbst auszutauschen. das ist nicht meine mentalität. je mehr geld ein produkt kostet desto grösser meine erwartung, dass es meinen ansprüchen entsprechen muss. ich kaufe mir auch keinen mercedes-benz und tausche irgend einen teil des motors aus und bin noch zufrieden damit. nein. ein mercedes hat einen namen zu pflegen und wenn apple der mercedes unter computern ist, dann erwarte ich, dass ich nichts austauschen muss, sondern dass er seinem namen (gemessen auch an dem preis) gerecht wird. wo kommen wir hin, wenn wir sachen kaufen, die nicht billig sind, und daran basteln müssen, damit wir sie erträglicher machen? ich verstehe diese mentalität nicht. aber bitte...
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.07.2003
  8. bossanova

    bossanova Thread Starter Banned

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2003
    Re: Sorry

     

    ich bitte dich: zeig mir bitte die stelle in meinem thema, wo ich gesagt habe, "die gesamte Firma Apple mach nur Mist".

    danke!
     
  9. re_ality

    re_ality MacUser Mitglied

    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.03.2003
     


    Jetzt komm aber mal wieder runter, ok..? :) Er hat doch Recht, wenn er sagt, dass du dich nicht ausreichend informiert hast. Wenn du nur auf Gerüchte hörst ("alle Apple-Rechner müssen toll sein") und dir so ein Gerät noch nicht mal live ansiehst, ist das doch irgendwo deine Schuld, oder..? Cool down!


    Ich kann verstehen, dass ihr beide enttäuscht seid. Klar, du wolltest deiner Freundin damit was gutes tun und das Ergebnis war nicht so der Hit. Aber daraus lernt man einfach und macht es das nächste Mal besser. Ob du dir aus dieser Entscheidung heraus nun einen weiteren Mac holst oder lieber einen PC ist natürlich deine Sache.
     
  10. bossanova

    bossanova Thread Starter Banned

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.06.2003
     

    habe ich gesagt, dass es nicht meine schuld ist? es geht hier nicht um wer schuld ist. du hast mein thema nicht richtig gelesen, mein freund. danke auch für dein verständnis und ich wünsche dir auch einen wunderschönen tag!
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche