Schritt-für-Schritt-Anleitung

Diskutiere mit über: Schritt-für-Schritt-Anleitung im MacBook Forum

  1. Gomiaf

    Gomiaf Thread Starter Gast

    Hallo Ihr!

    Mag mir jemand eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben für folgendes Problem:

    Mit iBook über den DSL-Zugang (Fritz) eines PC surfen.

    Material:

    iBook mit Jaguar, PC mit Win 2000, Crossover-Kabel.

    Weiß einer vielleicht einen Link? Oder mag mir so helfen?

    Viele Grüße

    Gomiaf
     
  2. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    nix crossover, einfach ne Weiche kaufen und 2 DSL-Kabel am Splitter anschließen. Kann dann immer nur einer surfen aber das Umstöpseln entfällt.
     
  3. Gomiaf

    Gomiaf Thread Starter Gast

    Ich will ja nur temporär ran und kann mir gerade nichts anderes leisten! Habe nur dieses Kabel. Geht das nicht?
     
  4. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    ... also einmal der Nachbarin die Flaschenkasten in den Keller tragen bringt sicher auch 10 Euro. Soviel kostet dieses Equipment doch nur. Oder hol Dir für die Hälfte des Geldes 2 Kupplungen und einen Stecker für Netzwerkkabel und löte selber. Lizenz zum Löten haste sicher.
    Und dazu nen Martini-Vodka, gerührt, nicht geschüttelt...
     
  5. Gomiaf

    Gomiaf Thread Starter Gast

    Naja, den Rat wollte ich zwar nicht, aber Du meinst das ja gut mit mir. Mit dem Crossover-Kabel hat es jetzt doch irgendwie geklappt.

    By the way: Was hast Du denn für NachbarInnen? Da will ich auch hinziehen. :D
     
  6. conny

    conny MacUser Mitglied

    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    28.03.2002
    Hi Gomiaf,

    das einfachste ist sicherlich einen Router dazwischenzuschalten - hätte auch den den Vorteil eines Hardwaremäßigen Schutzes (Firewall). Das Crossoverkabel könntest du dann immernoch über die 'Upload'-Buchse benutzen.

    Ach ja @leselicht: Mit einem Router könnte das gesamte Netzwerk über den einen DSL-Zugang ins I-Net.

    conny
     
  7. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    Stimmt Conny, aber da es ja billig und mit vorhandenen Ressourcen klappen sollte, wollte ich die Luxusversion garnicht erwähnen. Oder die schottische Version: Man leihe sich einen Router...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche