Schriftgröße Safari dauerhaft festlegen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von OliverK, 28.08.2005.

  1. OliverK

    OliverK Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.03.2005
    Hi,

    wie kann ich die Schriftgröße im Safari dauerhaft festlegen? Es geht mir langsam ein wenig auf den Senkel, dass ich bei Seite a die Schrift immer wieder aufs neue größer machen muss, und auf Seite b kleiner.

    In den Einstellungen finde ich auch nichts?

    PS: Habe gesucht und keine antwort gefunden, die Frage wurde allerdings schon mal gestellt.

    Olli
     
  2. som

    som MacUser Mitglied

    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    18.04.2005
    In den Einstellungen (Erscheinungsbild), stell da mal deine Standardschrift auf eine andere Schriftgröße, dann sollte es gehen
     
  3. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    Hm, wenn du die Schrift eh von Seite zu Seite verändern musst, wie soll da eine feste Schriftgröße helfen? Wenn sie auf einer Seite passt, passt sie bei der nächsten nicht mehr - oder übersehe ich da etwas?
     
  4. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    Es lebe das WWW mit HTML. Einige Web-Designer (oder besser solche, die es werden möchten) verdrahten die Schriftgröße absolut fest in ihrer Seite, weil das auf ihrem verwendeten 15"-Bildschirm in VGA-Auflösung ja auch wahnsinnig toll aussieht. (Optional sieht es auf dem 33"-Widescreen-Bildschirm eines anderen Profis auch total gut aus wenn er da 2500 Pixel in einer Tabelle verbaut hat...). Andere verwenden da CSS, einebettete Styles oder auch nur ordentliche Font-Tags und geben relative Größen an. Ersteres Festverdrahen geht ganz einfach, zeugt von dilettantischen Web-Programmierern und ist leider langsam der Regelfall, letzteres erfordert etwas mehr Sachverstand und ist daher in der breiten Masse die Ausnahme.

    Fazit: es wird leider niemals einen Browser und eine Einstellung desselben geben können solange sich nicht alle bei der Erstellung der Webseiten etwas mehr Mühe geben - und der Besucher der entsprechenden Seite muss das dann leider ausbaden.

    So ganz unschuldig sind übrigens auf einige Software-Hersteler nicht, die jede Menge Formatierungs-Müll ins HTML reinklatschen bei dem sich jedem, der mal bei selfhtml vorbeigeschaut hat, die Fussnägel gleich mehrfach aufrollen.

    Have fun..
     
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005
    In der Regel komme ich mit den Schriften gut zurecht. Besonders hier am iMac sehen sie meist sehr gut aus.

    Ein negatives Beispiel sind die Kommentarfenster bei MacTechnews.de - da kann ich die Schrift auf dem Windows 2000 Rechner im Büro kaum noch lesen.
     
  6. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.026
    Zustimmungen:
    1.598
    MacUser seit:
    22.08.2005
    @lynhirr: Seit froh daß es bei Dir meistens gut ausschaut.
    Mein Gemecker habe ich dann im Eifer des Gefechts natürlich auf Darstellungsprobleme überhaupt ausgedehnt. Ich HASSE es wenn jemand eine Site erstellt die nur auf dem eigenen Bildschirm gut aussieht und bei allen anderen dann ein Inhalt am linken Rand pappt oder ein zentriertes Guckloch zu sehen ist.
    Wer insgesamt ein paar abschreckende Beispiele haben möchte, der schaut mal hier rein:
    http://www.muellseite.de/
    have fun
     
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.423
    Zustimmungen:
    352
    MacUser seit:
    22.04.2005

    Ich habe mir 3 Beispiele angesehen, dann hatte ich genug, ganz ehrlich! ;)

    Zum Glück komme ich fast nie an solchen Seiten vorbei ...
     
  8. ApfelLindsay

    ApfelLindsay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    01.11.2009
    Habe über Google den Beitrag hier gefunden, weil mein Problem das gleiche ist. Ich habe bisher immer nur Firefox am iMac genutzt, habe aber festgestellt, das er auf manchen Seiten um einiges langsamer ist als Safari. Bei Safari habe ich aber das Problem, das die Schrift viel zu klein ist. Man braucht ja fast ne Lupe. Nun bin ich auf Safari - Einstellungen - Erscheinungsbild. Als Standard steht dort "Times 14". Das ist mir aber zu klein, also habe ich es auf 18 umgestellt. An sich sollte es diese Schriftgröße dann doch speichern. Tut es aber nicht. Rufe ich die Seite erneut auf, habe ich wieder die kleine Schrift. Das ist aber nicht nur bei einigen Seiten so, weil ihr das schon angesprochen habt, sondern die Größe wird generell nicht gespeichert. Ich brauche aber unbedingt eine größere Schrift, da ich das kleine kaum lesen kann. Man muß doch irgendwo die Schriftgröße fest speichern können?
     
  9. blue apple

    blue apple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.256
    Zustimmungen:
    1.313
    MacUser seit:
    01.12.2005
    safari>erweitert>keine schriftgrößen verwenden die kleiner sind als....
     
  10. ApfelLindsay

    ApfelLindsay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    841
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    01.11.2009
    vielen dank!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen