schriftensammlung????

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von jian, 02.03.2005.

  1. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.11.2003
    moin,
    also ich habe ja nun einiges gelesen, was die Schriftensammlung in OSX so drauf hat.. st ja eigentlich nicht schlecht.. aber warum zum geier werden deaktivierte Fonts troztdem beim Systemstart durchgecheck wenn sie im User/Libery/font ordner liegen... sollten nicht einfach nur die Fonts gecheckt werden, die auch aktiviert sind... ich habe das mal durchprobiert und alle Sammlungen bis auf computer (da System) deaktiviert... der Systestart dauerte immer noch ewig.
    Nachdem ich dann alle fonts in dem Userordner verschoben habe (einfach aufn schreibtisch gelegt) ist er schneller als ich zwinkern konnte hochgefahren...

    Also wenn mir irgendjemand einen Tipp hat wie ich meine Fonts ohne zu verschieben deaktivieren und vor einem langen Systemcheck schützen kann, biiiitttttttteeee her mit :o) (bitte keine alternativprogrammlösungen)

    Gruß
    jian
     
  2. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Das erstaunt mich nun aus zwei Gründen:

    1) Wieviele Schriftschnitte hast du? Ich habe schon eine Menge, doch das verzögert meinen Start am iMac G5 nicht!

    2) Wenn du keine alternativen Programme möchtest, dann hast du schlechte Karten.

    Vielleicht wäre eine weise Beschränkung der Schriften dann die einzige Alternative!
     
  3. jian

    jian Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    02.11.2003
    dank für die schnelle Antwort,
    Schriften habe ich nen haufen (einige Tausend), darunter auch nen haufen chinesische Schnitte (und leider keinen G5)
    Eine alternative wäre Arbeitsspezifische ordner in User/Libary/fonts zu legen udn nach bedarf durch verschieben aktivieren oder deaktivieren... aber das beantwortet nicht meine Frage, warum das Schriftverwaltungsprogramm nur für Programme deaktiviert aber dei Schriften trotzdem beim Start im System integreirt werden (siehe lager Systemstart)

    Ich versuche gerade Fontagent, macht aber bei Word schlapp und der Start hat sich auch nicht verkürzt (arbeite aber noch an den Einstellungen)... abgesehen davon bin ich ein Suitcasehasser (von der ersten Minute unter MAc OS 7 an) ES LEBE ATM delux - was hintert die daran eigentlich das für OSX mal wieder aus der Kiste zu holen... ??

    so denn
    so long
     
  4. Lynhirr

    Lynhirr Gast

    Warum Apples Schriftenverwaltung das so macht weiß ich nicht. Ein Feedback an Apple wäre in jedem Fall hilfreich ...

    Ich mochte auch ATM lieber als Suitcase, aber ich fürchte, da kommt nichts mehr. Auch wenn du Suitcase hasst, einen Versuch wäre es zumindest wert. Nur um zu sehen, ob es das überhaupt kann ...

    Vielleicht meldet sich noch ein Kenner der Materie hier :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schriftensammlung
  1. eyeman
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    49
  2. dan em
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    663
  3. apfel007
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    310
  4. StefanH
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    636

Diese Seite empfehlen