Schriftensammlung

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von travelpack, 11.02.2004.

  1. travelpack

    travelpack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.08.2003
    Hallo Zusammen!

    ich habe heute nachmittag etwas gedankenlos mit der Schriftensammlung experimentiert. Ich habe einfach ttf schriften eingefügt. und nun als ich den computer neu gestartet habe hatt es mir verschiedene schriftarten verstellt das heisst das ich komische fast schon unlesserliche einträge im webbrowser bekomme.

    kann ich die schriftensammlung zurücksetzen?
    und wie fügt man schriften sachgemäss ein?

    besten dank *tp
     
  2. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Hallo,

    ich habe auch meiner Schriftsammlung lockig, flockig meine ganzen Schriften
    hinzugefügt, weil ich dachte, cool endlich braucht man kein extra Tool mehr.
    Danach war mein komplettes System im A....
    Ich habe einfach die Standard Fonts wieder installiert und die zugefügten Fonts
    aus dem Fonts Ordner rausgeschmissen, weil Standard mässig kopiert das Tool
    die dort hinein.
    Man kann das aber in den Einstellungen umstellen.

    Das Schriftsammlung Programm bleibt seit dem Vorfall bei mir unberührt und ich
    nehme wieder Extra Programme zur Verwaltung.
    Zudem läuft es mehr als langsam und zäh. Mit diesem Programm hätte Apple
    entweder noch warten sollen bis es ausgereifter ist, oder aber Apple überlässt
    sowas gänzlich anderen Anbietern. Dieses Programm ist MIST!

    Gruß Vina
     
  3. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2004
    100% agree motz
     
  4. DieIdeeIstGut

    DieIdeeIstGut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.01.2004
    welches Tool nimmst du denn und kannst du ein freeware-Font-toll (tolles wort,hm?) empfehlen?

    Merci,
    kiki
     
  5. freso

    freso MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    27.09.2002
     

    hi,
    bei der ersten version hatte ich auch wahnsinnsprobleme. alles nur noch gesponnen. aber seit x.3.2 funktioniert das tool einwandfrei. :)

    die schriftensammlung zurücksetzen geht leider nicht.

    gruß freso
     
  6. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Hi Kiki,

    Ich habe mir bei versiontracker Font Reserve runtergeladen.
    Ist allerdings nur Shareware.

    Gruß Vina
     
  7. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2004
    also ich benutze zur schriftenverwaltung suitcase x.1, wie wohl die meißten hier
     
  8. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Hast Du die Schriften eingefügt, indem Du sie per Hand nach Fonts kopiert hast? Oder hast Du sie installiert, indem Du "Schriften Installieren" aus dem Ablage-Menü gewählt hast bzw. die Datei per Doppelklick geöffnet hast und dann den Button "Installieren" geklickt hast.
    Apple schreibt nämlich, dass man die Fonts-Ordner nicht mehr von Hand verändern soll, wenn man Schriftsammlung benutzt, weil Schriftsammlung sonst Probleme mit Inkonsistenzen zwischen der Datenbank und dem Inhalt der Fonts-Ordner bekommt.
     
  9. vinaverita

    vinaverita MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    12
    MacUser seit:
    16.01.2003
    Also ich hatte meine Schriften über das Programm hinzugefügt.
    Mich dann schon aufgeregt, weil alle aktiviert waren, und ich somit
    hunderte von Schriften deaktivieren musste per Hand. Und das
    erwies sich nicht grade als schnell. Ich war es halt von anderen
    Programmen gewöhnt, dass man alle Schriften hinzufügt, und dann
    bei Bedarf Schriften aktiviert.

    Ich vermute, dass dort einige doppelt waren zu meinen Standard Fonts
    und es deswegen zu Komplikationen kam. Vielleicht hatte ich aber auch
    Fonts deaktiviert, die ich nicht hätte deaktivieren sollen. Eine Fehlermeldung
    wäre dann aber nett gewesen.

    Gruß vina
     
  10. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    "Alle Schriften" anklicken, dann Apfel-A und dann "Deaktivieren"
    Diejenigen, die doppelt sind, werden mit einem Punkt markiert. Mit Duplikate Auflösen werden dann die doppelten in privat automatisch deaktiviert. Die System-Fonts kann man nicht deaktivieren.

    Aber Suitcase ist für Profis trotzdem besser, weil es eine Auto-Aktiviereung hat. Sobald man ein Dokument öffnet, dass einen bestimmten Font benötigt, wird dieser von Suitcase selbsttätig aktiviert.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Schriftensammlung
  1. Pamela
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    911
    Pamela
    17.10.2004