Schriften unter Panther / PC-Mac / Schriftensammlung ?

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von 73kw, 18.01.2004.

  1. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Hallo zusammen,

    bin recht frischer Switcher (Panther auf G5) und hab nun Probs und Fragen zu Schriften...

    Habe hier jetzt Suitcase x1 und bin dabei meine Schriften zu sortieren und zu organisieren. Einige Schriften können leider nicht hinzugefügt werden (sind ausgegraut) und ich brauche einige davon dringend in einigen Projekten, die ich auf Windows erstellt habe. Fast alles mit Type1 und einigen wenigen TrueTypes. Habe mir die Fonts auch für Mac besorgt, aber jetzt fehlen mir da einzelne Schnitte, die in Windows vorhanden sind.

    Also meine Fragen sind im Einzelenen:

    Welche Schriften kann OS X unterstützen?
    Gibt es unterschiedliche Truetype Fonts für Mac und PC?
    Kann ich dringend benötigte Fonts von PC auf Mac konvertieren?
    Sind OpenType die Fonts de Zukunft?

    Wo kann ich was über PC-Mac Schriften lernen?

    Könnt ihr mir ne gute Schrfitammlung empfehlen? Bin Freelancer und suche nun am besten ne bezahlbare Grundausstattung an Open Type Fonts, um den og Problemen aus dem Weg zu gehen, aber einigermassen Auswahl zu haben und lizenzrechtlich abgesichert zu sein. Wenn das mit dem Konvertieren möglich und legal ist, dann von mir aus auch eine nur für Mac oder PC... Hatte in der Ausbildung FontFolio zur Verfügung, aber das schent ja nicht zu bezahlen zu sein.


    Ist dann ja doch etwas mehr geworden ;)

    Danke fürs Lesen
    Kalle
     
  2. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    01.12.2003
    OS X unterstützt eigentlich fast alle schriftformate. du solltest
    also auch deine pc-fonts ohne probleme unter OS X einsetzen
    können.

    geld in eine schriftsammlung zu investieren halte ich für unklug.
    kauf projektbezogen die entsprechenden fonts und schau das
    du die kosten an deine kunden weiterleitest. im normalfall braucht
    man ja selten eine komplette schriftfamilie... und einzelne schnitte
    sind durchaus bezahlbar.

    :)
     
  3. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    01.12.2003
    hoffe das ist jetzt der richtige link!

    http://www.apple.com/macosx/pdf/Panther_Fonts_TB_10082003.pdf

    :confused:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Hallo,

    Jo das werde ich erstmal in Ruhe lesen....

    Mit den schriften klappt das leider ncht so wie ich mir das gedacht hatte, steht aber bestimmt was in dem Link zu den Formaten, oder?

    Meld mich, wenn ich besser informiert bin.. ;)

    Danke schonmal

    Kalle
     
  5. 73kw

    73kw Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2003
    Sorry,
    muss nochmal nachhaken...

    Also alles was ich bis jetzt so im Netz gelesen hab, hat mich nurmehr verwirrt,
    als daß es geholfen hat...

    Also, wenn ich das richtig verstanden habe:

    -bis OS 9 gab es eigene Truetypes, seit OS X auch Windows TrueTypes

    -bis OS X gibt es verschiedene Type1 für Mac und Pc, seit OS X auch Windows Type 1

    -OpenType sind plattformübergreifend, oder? hab da auch irgendwas von verschiedenen Versionen gehört...

    Überall steht nur was OS X an Schriften kann, aber nirgendwo was man macht, wenn nicht... ;)
    Aber nichtsdestotrotz sind die bei mir in Suitcase alle ausgegraut, kann das auch an den Voreinstellungen liegen, daß ich eventuell keine hinzufügen kann die schon drin sind? Hab bisher nur ATM unter Win gehabt...

    Ach und zu den Schriftsammlungen, wie sieht das denn rechtlich überhaupt aus, brauche ja schon nen Fundus zum Gestalten, kann mir dann einer was, solange ich diese Designs dann nicht verkaufe? Dann würde ich natürlich zusehen, daß ich die verwendeten dann lizensiere. Und beim Lizensieren lieber Opentype oder Type1 nehmen, was bevorzugen denn da die Belichter und Drucker im allgemeinen?

    Besten Dank schonmal
    Kalle
     
  6. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.01.2004
    .....ich wärm´das Thema mal wieder auf....interessiert mich nämlich auch. Vor allem wo man sich einigermassen günstig brauchbare Schriftensammlungen zulegen kann....

    ...gibt doch hier so viele Typoprofis...., oder?!?

    RGB
     
  7. x11

    x11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.11.2003
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Problem mit der Schrift Monaco. Und zwar bin ich der Meinung dass ich bevor ich heute das Softwareupdate von Apple ausgeführt hatte, die Schrift auch als Bold auswählen konnte.
    Als ich aber nach dem Neustart wieder ins XChat ging war die Schrift superdünn und ungeglättet. Das mit dem gläten hat dann auch geklappt als ich das in den Systemeinstellungen wieder auf glätten gestellt habe. Nur is die Schrift nicht mehr bold, so wie ich das gerne hätte.

    Ist die Schrift Monaco überhaupt als Bold auswählbar? bei mir is sie das momentan nämlich nicht. Nur als regular ist sie auswählbar.
    Wenn ja wie kann ich das wieder "nachinstallieren"?

    Gruss
    Marc
     
  8. kiebitz

    kiebitz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2004
    Hallo,

    ich habe vorhin gelesen, daß es ein Suitcase update seit heute geben soll.
    Hoffenlich ist damit Dein Problem aus der Welt.

    Schöne Grüße

    kiebitz
     
  9. kore

    kore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    22.12.2003
     

    Wenn du auf dem PC vorher ATM benutzt hast und die Dateien daher im .pfm-Format vorliegen, hat Suitcase damit in der Tat Probleme. Diese Art der Dateien kannst du mit mit TransType für den Mac umwandeln. Siehe dazu: defekter Link entfernt
    Dort findest du auch weitere Infos zu Schriften.

    g.k.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen