Schriften unter OSX

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von OSX0410, 13.06.2003.

  1. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Hallo an alle Kreativen,
    ich habe unter System 9 viel mit der PS-Schrift Futura Book gearbeitet. Jetzt unter System X jedoch sieht das Futura gänzlich anders aus. Wenn ich jedoch ein neues Futura käuflich erwerben möchte, habe ich nicht die Auswahl zwischen 9 oder X. Entsprechend verwirrt bin ich nun uind frage, was ich tun muss, um diese Schrift unter OSX darstellen zu können. Kann mir da jemand helfen?
     
  2. Unter Mac OS X kannst Du mit PostScript-Schriften genauso arbeiten, wie mit TrueType-, OpenType-Schriften etc..
    In Mac OS X ist schon eine andere Futura installiert (/Library/Fonts/Futura.dfont, ein TrueType Font). Wenn die Futura Book in einem der Ordner Fonts liegt (/Library/Fonts, ~Library/Fonts oder auch /Systemordner/Zeichensätze), wird sie zusätzlich angezeigt und Du kannst sie in jedem Programm auswählen.
     
  3. OSX0410

    OSX0410 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2002
    Habe mir die entsprechenden schriften bei Adobe gedownloadet und in die entsprechenden Verzeichnisse gepackt und es läuft. Die teure Lösung also...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen