Schriften in PageMaker 6.5 installieren

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von shygona, 29.11.2004.

  1. shygona

    shygona Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2004
    Hallo ihr,

    wie kann man denn beim PageMaker 6.5 neue Schriften installieren? (System läuft auf OS X, PageMaker is aber OS 9) Hab mal bei Google danach gesucht und fast nix gefunden, außer dem Kommentar, dass dazu der AdobeType Manager benötigt wird. Stimmt das? Und wie funktioniert das dann weiter? Ich lad mir den runter... und dann? *grübel*

    Wäre super lieb, wenn mir jemand helfen könnte!

    Viele liebe Grüße,

    Anne
     
  2. mactrisha

    mactrisha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    674
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hi shygona,

    ich glaube, ich kann dir nur so weit helfen: Damit Schriften in Classic für ein Programm verfügbar sind, musst du die Zeichensatzkoffer und die dazugehörigen PostScript Zeichensätze eigentlich nur in den Systemordner und da in den Ordner Zeichensätze stellen. Beim nächsten Neustart von PageMaker ist dann die Schriftart im Schriftmenü verfügbar. Wenn du zum Beispiel ATMDeluxe zur Schriftenverwaltung hast, musst du die Schrift nur irgendwo auf der Festplatte stehen haben und mit ATMDeluxe aufnehmen, dann ist sie auch für PageMaker verfügbar. Den AdobeTypeManager braucht PageMaker, der muss aber nur installiert sein.

    Ob das mit dem Zeichensatzordner auch so ist, wenn man die Classicumgebung von OSX nutzt weiß ich nicht, denn ich boote für die Arbeit mit PageMaker immer noch von Classic 9.2.2 als Starvolumen und arbeite also im echten Classic und nicht nur in der Classicoberfläche. Da müsste nochmal jemand anderer ran.

    Welches OSX genau hast du?

    Salü,
    mactrisha.
     
  3. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    yepp, genauso isses. Zeichensätze in Systemordner->Zeichensätze legen und Pagemaker neu starten, auch unter Classic.

    No.
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    26.02.2004
    Hi Anne,

    du benötigst für die Schriftdarstellung
    in der Classicumgebung ATM Light
    Zur Aktivierung der Schriften, kopierst
    du die Schrift einfach in den Zeichen-
    sätzeordner deines 9er-Systems, wie
    meine Vorredner schon beschrieben
    haben.


    Gruß
    Ogilvy
     
  5. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Den ATM kannst du dir dann auch noch schenken, wenn es sich um TrueType handelt oder du auf eine genaue Darstellung verzichten kannst, denn wenn der Zeichensatz im Systemordner -> Zeichensätze liegt ist er für alle Programme verfügbar.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen