schriften in golive

Diskutiere mit über: schriften in golive im Web-Editoren Forum

  1. laurentius

    laurentius Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.02.2007
    ich finde in golive nur sehr wenig möglichkeiten zur gestaltung von schrift. ich hatte mal eine software "goldfish", da konnte ich alle fonts von meinem mac verwenden. warum ist das in golive denn so limitiert? damit die schrift auch ja auf allen systemen entziffert werden kann? dafür gibt es doch so einen art schrift "linking" (für den fall, dass eine schrift nicht erkannt wird)...
     
  2. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    9.958
    Zustimmungen:
    1.655
    Registriert seit:
    20.02.2005
    Schau mal hier rein und hier, da ist das Thema Schrift in HTML behandelt.

    Du kannst (oder solltest) nur solche Schriften in HTML einsetzen, die auch auf anderen Systemen vorhanden sind. Es hat ja nicht jeder sowas wie Hupenbachdings deluxe Extra Semi Doppelbold bei sich auf dem Rechner installiert.

    Deshalb gibt es den font-family Tag. Arial, Helvetica, Univers und noch ein paar andere sehen recht ähnlich aus und ergeben ein ähnliches Bild. Deshalb deklariert man diese "Familie" als die zu verwendende. Wenn also auf einem System keine Arial vorhanden ist, aber dafür die Helvetica nimmt er eben die.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - schriften golive Forum Datum
Ist GoLive der geeignete Webeditor? Web-Editoren 28.11.2011
Webseite aus GoLive _ Schriften in Safari 3 nun anders? Web-Editoren 19.11.2007
AdobeGoLiveCS2: Schriften Zentrieren Web-Editoren 23.11.2006
Rapidweaver: Hintergrundbild und Schriften ändern? Web-Editoren 02.09.2006
Rapidweaver: Schriften winzigklein ?! Web-Editoren 29.03.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche